Aids bei Tieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Letzteres ist schon sehr weit hergeholt !

Aber zum Kern Deiner Frage ,Tiere zum Beispiel Katzen,  können durchaus Aids haben !

HIV ist bei Tieren nicht heilbar , und führt zum Tod.

Der Tierarzt wird bei Verdacht ,( wenn zum Beispiel Wunden nicht verheilen)  , eine Blutuntersuchung am Tier  vornehmen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxGuevara
28.04.2016, 19:19

HIV ist bei Tieren nicht heilbar , und führt zum Tod.

HIV heißt das bei Tieren aber nicht. Und auch beim Menschen ist es tödlich :D :P 

0

Ich glaube mal gelesen zu haben, dass HIV ursprünglich von Affen auf Menschen übertragen wurde.

So ist es vermutlich naheliegend, dass nur Menschen und Menschenaffen an HIV erkranken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxGuevara
28.04.2016, 19:31

Affen können nicht an HIV erkranken , sondern nur an SIV.

Das Virus kann sich dem Organismus anpassen. Also auch andere wenige Tierarten können diesen Retrovirus bekommen

2

Ja können sie...
HIV kommt von den Affen und nicht von den Menschen und wird auch teilweise von den Eltern übertragen hat also nichts mit irgendwelchen perversen zutun...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konzato1
28.04.2016, 18:02

Also sind die Eltern die Affen und die Kinder die Menschen?

1
Kommentar von SJ7IFVQ5
28.04.2016, 18:36

Nein... also irgendwie im weitesten schon..

0

in verschiedenen Mutationen kommt Aids auch bei Tieren vor, nur wird diese Virusstämme anders genannt.

Ursprünglich soll Aids von Affen kommen und über Geschlechtsverkehr mit selbigen auf Menschen übertragen worden sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxGuevara
28.04.2016, 19:33

Die Menschen hatten keinen Sex mit Affen. Wie lange soll denn dieses Gerücht noch verbreitet werden? 

Die Menschen haben die Affen damals gejagt und gegessen. Oftmals auch roh. 

Dadurch haben sich diese Menschen das Virus eingefangen. 

NICHT durch Sex. Man man man

2

Ja klar. Ursprünglich stammt der Virus ja von Affen. Bei Affen nennt sich das dann SIV. 

Bei Katzen zb. FIV

Bei Hunden redet man von Leishmaniose, das auch als "Hunde-Aids" bezeichnet wird. 

Also ja, auch Tiere können diese Krankheit bekommen. Allerdings wohl nicht alle Tierarten. 

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
28.04.2016, 19:37

Bitte nicht alles durcheinander schmeißen.

Die immundefizienz Krankheiten bei verschiedenen Tierarten und beim Menschen werden durch Viren verursacht.

Leishmaniose wird durch im Blut parasitierende Einzeller verursacht.

Solche Trivialbezeichnungen wie Hunde-Aids stiften mehr Verwirrung als alles andere.

0

Ja können sie ,zumindest Katzen ! Da heißt es dann aber FIV = Feline Immunodeficiency Virus . Ob das auf Menschen übertragen werden kann oder umgekehrt weiß ich aber nicht. Glaub es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ish mich erinnern kann, stammt der Virus von Affen. Welche Gattung / Art müßte ich jetzt erst nachschauen.

Es könnte also theoretisch sein, dass der Aids aus der Richtung kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxGuevara
28.04.2016, 19:30

Welche Gattung / Art müßte ich jetzt erst nachschauen.

In vielen Affenarten wurde SIV nachgewiesen. Schimpansen, Makaken, sogar Gorillas. 

2

Was möchtest Du wissen?