AIDS / HIV wieso verschwinden Die Immunzellen und wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Virus hakt sich in die weissen Blutkoerperchen (T-Helferzellen), verbindet sich mit ihnen und entlaesst seine RNA in die Zelle, die mit Hilfe eines Enzyms zu HIV DNA umgewandelt wird und den Zellkern "erobert". Damit wird das Blutkoerperchen untauglich fuer seine Aufgabe im Immunsystem.

Und der Virus benutzt die neue DNA um sich zu vermehren, indem es neue RNA Straenge kopiert und aus der Zelle entlaesst, die sich dann neue weisse Blutloerperchen suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem liegt in den T-Helfer Zellen. Mehr weiß ich auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?