Frage von franzidiz, 62

Ahnungslos-Hungerstoffwechsel?

Hallo, vor ca. 6 Monaten litt ich noch stark an einer Essstörung. Nun esse ich immernoch nur so um die 1400 kcal, bin dabei 1,68m groß und wiege 54 kg. Mir ist sehr oft kalt und bekomme blaue Lippen und teilweise auch blaue, kalte Hände; mein Blutdruck ist auch niedrig und gerade noch im Normalbereich. Bin ich im Hungerstoffwechsel?

Antwort
von PadmeNaberrie, 45

Du isst zu wenig. Und dein Körper versucht dir das zu sagen. Bist du in Therapie?

Kommentar von franzidiz ,

Ich bin bereits bei der Psychologin an meiner Schule..

Kommentar von PadmeNaberrie ,

Und du leidest immer noch an der Esstörung oder? Ich denke eine richtige Therapie, vielleicht auch stationär wäre sinnvoller. 

Kommentar von franzidiz ,

Sie hat gemeint, dafür wär ich nicht dünn genug.
Die haben da schon viel mit schlimmeren Fällen zu tun

Kommentar von PadmeNaberrie ,

Das ist aber nicht professionell von ihr. Man kann auch mit Normalgewicht an einer Essstörung leiden. Wende dich bitte an jemand anderen, am besten einen Arzt. Wissen deine Eltern davon?

Kommentar von franzidiz ,

Das Problem ist aber, dass die Kliniken schon so voll sind und da nehmen die wohl eher Leute die kurz vorm sterben sind. Aber das ist jetzt auch egal

Kommentar von PadmeNaberrie ,

Nein, das ist nicht egal, du würdest hier nicht nach Hilfe fragen, wenn du nicht merken würdest, dass irgendwas nicht stimmt. 

Antwort
von user023948, 32

Du musst mehr essen! Esse jeden Tag eine Hand voll Nüsse! Banane und sowas!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community