Frage von Wolfang, 46

ahnen solche Mütter eigentlich was Sie Ihren Kindern damit antuen nur weil sie sich selbst zu wichtig nehmen Ich find es erbhärlich?

Antwort
von Wolfang, 10

ist genauso erbärmlich nur sind meisten die Kinder bei den Müttern  Habs am eigenen leib erleben müssen mein Sohn ist heute 21 und mit 5 hatten wir das letzte mal kontakt   wie trennten uns damals als Er 2 war die ersten 3 Jahre liefen super  dann auf einmal brach alles ab Seine Mutter hat ihn so lange beeinflusst bis er selbst nicht mehr wollte. Am unterhalt kanns nicht gelegen haben hab sogar immer etwas mehr gezahlt als ausgerechnet und immer pünktlich. Ein 5 Jährigen kann man ganz leicht manipulieren bis er wirklich glaub sein Vater hat kein Interesse an Ihm und will ihn nicht .  Und nur weil ich damals nicht in der Lage war ständig zum Anwalt zu rennen und mein Recht einzuklagen   das ist mir als schwäche ausgelegt worden .Ein Trost ist es mir dank dem das ich meine Bedürfnisse hinten angestellt hab ermöglichte ich Ihm ein normale Kindheit und nicht ständig zwischen Mutter und Vater zu stehen . Was hätts gebracht wenn ich ihn mit der Polizei hätt daheim abholen lassen und auf unser Recht gepocht hätte   nicht nur ich hätte ein Recht auf Ihn sondern Er hat auch ein Recht auf seinen Vater . So und heute ist er 21 .  Ich hab sicher einige Fehler gemacht aber eines kann ich mit 150 % Sicherheit sagen ich hab mich unserm Sohn gegenüber  nicht schuldig gemacht , ganz im Gegensatz zu seiner Mutter sie hat sich Ihrem Sohn gegenüber schuldig gemacht in dem sie Ihm seinen leiblichen Vater nahm auf eine ganz miserable fiese Art und Weise .

Durch verschiedene Leute die mich kennen die meinen Sohn kennen und auch seine Mutter weiß ich dass er ein zuvorkommender , hilfsbereiter junger Mann ist und ich Ihm durch mein Verhalten dass ich mich nicht so wichtig nehme und nicht so egoistisch war wie seine Mutter Ihm doch eine normale Kindheit ( Entwicklung ) ermöglicht hab und darauf bin ich stolz .  ach dass er ein guter Schüler war und jetzt Studiert    So jetzt hab ich einiger von der Seele  geschrieben .  Denke das wird mich so lange ich lebe umtreiben.         

Antwort
von DODOsBACK, 16

Wenn ich mal richtig rate, findest du es erbärmlich (?), dass Mütter ihre Kinder nach einer Trennung gegen die Väter aufhetzen...

Tun sie das? Oder fühlen sich Kinder einfach von demjenigen im Stich gelassen, der mehr oder weniger aus ihrem Leben verschwindet?

99% der Kinder "müssen" bei hren "erbärmlichen Rabenmüttern" bleiben, weil die ach-so-viel-besser zur Kindererziehung geeigneten Väter lieber ihre neue Freiheit (neue Freundin?) genießen und was für die eigene Rente tun, als sich 24/7 mit dem Nachwuchs rumzuschlagen...

Ist deine Mutter schuld, dass du nie richtig Deutsch gelernt hast, oder kannst du nur vor Kummer nicht schlafen, weil deine Ex die Kinder gegen dich aufhetzt???

Antwort
von Shiftclick, 24

Was immer du in deiner merkwürdigen Art Rechtschreibung und Formulierungskunst ausdrücken möchtest, das Verhalten von Eltern gegenüber ihren Kindern ist meistens nicht vom Verstand gesteuert sondern folgt Instinkten. Es werden die Programme ausgelebt, die seit Jahrhunderttausenden zu im Durchschnitt guten Ergebnissen geführt haben, nichts solche, die sich angenehm anfühlen. Das Leben ist kein Ponyhof und die beste Erziehung und Vorbereitung aufs Leben ist manchmal eine gefühlt Suboptimale. Ich würde dir übrigens empfehlen, nachdem du dir über die Schreibweise von 'erbärmlich' klar geworden bist, das Wort aus deinem Wortschatz zu streichen. Es sieht sehr nach einem Loser aus, wenn man es benutzt.

Antwort
von michaela1958, 16

Kind muss mal Mutter fragen wie sie das ganze sieht..und vor allem , für wen du dich hältst und wie du dich benimmst/verhältst ectr. Meist ruft Mutter aus dem Wald so heraus , wie Kind rein ruft..

Antwort
von TheAllisons, 23

Das wird aber auch öfters von Vätern gemacht, das ist genauso erbärmlich, denn die Kinder können nichts dafür, alles auszubaden. was die Erwachsenen verbocken

Antwort
von Wolfang, 9

Ja ist ja ok  darf man sich hir den nicht mal von der Seele quatschen...  da kommt es schon vor dass auf die Rechtschreibung nicht so geachtet wird

Danke für Eure Komentare     jetzt geht's mir wieder besser   DANKE

Antwort
von BigDreams007, 16

Was meinst du denn?!

Antwort
von NebenwirkungTod, 28

Beispiel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten