Frage von jmtts, 22

aggressives Verhalten?

also..
ich lebe bei meiner Mutter und ihrem neuen Mann. zusammen haben sie eine Tochter, meine Halbschwester.
Mit meinem Vater habe ich überhaupt keinen Kontakt obwohl er nur ca. 200 m. von mir entfernt wohnt.
Jetzt zu meinem Problem:
seit etwa 2 Wochen bin ich wie ausgewächselt, ich bin sooo genervt gegeüber meiner Familie. Ich schreie sofort herum wenn mir etwas nicht passt. Dazu muss man sagen das ich sehr reif bin für meine 15 Jahre, denn habe schon viele schlimme Sachen in meiner Vergangenheit erlebt.
naja ich versteh einfach nicht wieso ich jetzt plötzlich so fies bin, gegenüber meiner Familie... und was vlt noch wichtig sein könnte, ich hatte vor einem Jahr eine depressive phase.
ach habe keine Ahnung wie ich das alles aufschreiben kann..

Antwort
von Panazee, 9

Dazu muss man sagen das ich sehr reif bin für meine 15 Jahre,

Das sagen so gut wie alle 15jährigen.

denn habe schon viele schlimme Sachen in meiner Vergangenheit erlebt.

Da bist du eher traumatisiert als reif.

seit etwa 2 Wochen bin ich wie ausgewächselt, ich bin sooo genervt
gegeüber meiner Familie. Ich schreie sofort herum wenn mir etwas nicht
passt.

Das läuft unter dem Begriff Pubertät. Dein Hormonhaushalt stellt sich um und das führt zu massiven Stimmungsschwankungen.

Kommentar von jmtts ,

Hallo Pubertät 😩

Antwort
von Lumpazi77, 10

Du leidest unter der Pubertät. Einziges Mittel dagegen ist DISZIPLIN !!

Antwort
von Saisonarbeiter3, 11

Dazu muss man sagen dasS ich sehr reif bin für meine 15 Jahre,

das denken fast alle jugendlichen.. aber das du derzeit so bist, wie du bist, zeigt dir und allen anderen auch: du bist ein  mädel, das derzeit so richtig in der pubertät feststeckt.. geht gottseidank vorüber...........

Kommentar von jmtts ,

ich wär bei einem psychiater der sagte selber ich bin extrem reif :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community