Frage von xMrGreckoe, 71

Aggressiver Autofahrer?

Guten Tag, heute bin ich mit meinem Roller gefahren, im Kreisverkehr habe ich dann gehupt, weil mir jemand sehr knapp die Vorfahrt genommen hat. Dann sind wir später in die selbe Straße eingebogen und diese Person hat die Straße versperrt, da sie mit jemand anderem geredet hat. Dann habe ich wieder gehupt und diese Person ist ausgestiegen und hat mir gedroht, das sie mich schlägt und das ich sie nicht wieder anhupen soll und im Kreisverkehr langsamer fahren soll, da rechts vor links herrscht. Kann ich diese Person anzeigen?

Antwort
von DFgen, 33

Du kannst Anzeige erstatten, müsstest aber ggf. selbst mit einem Ordnungsgeld wegen deines Hupens rechnen...

und das ich sie nicht wieder anhupen soll und im Kreisverkehr langsamer fahren soll, da rechts vor links herrscht.

Bist du Österreicher?

Kommentar von xMrGreckoe ,

Nein, und im den Kreis herrscht definitiv kein rechts vor links.

Kommentar von DFgen ,

... außer z.B. in Österreich......

Antwort
von Skibomor, 53

Kannst du versuchen - aber deine Huperei wird dich ein paar Euro Bußgeld kosten, wenn du das der Polizei sagst! Da sind die Richtigen zusammengetroffen - natürlich herrscht im Kreisverkehr nicht rechts vor links.


Kommentar von supersuni96 ,

Es gibt einige Kreisverkehre, bei denen rechts vor links gilt !!!!

Kommentar von Skibomor ,

Hast Recht - überall da, wo keinerlei Schilder vorhanden sind. Ich persönlich habe so einen Kreisverkehr noch nie gesehen.

Kommentar von bergquelle72 ,

NEIN !!!!   Dann sind es keine Kreisverkehre.

Kommentar von Skibomor ,

Doch, das gibt es, habe es selbst googeln müssen.

Kommentar von bergquelle72 ,
Unechter Kreisverkehr

Des Weiteren wird der Begriff des

unechten Kreisverkehrs

bzw. der „kreisförmigen Verkehrsführung“ verwendet. Hierbei handelt es sich um einen Knotenpunkt,

der einem Kreisverkehr ähnlich

sieht, jedoch mit Vorfahrtsschildern (Zeichen 205) geregelt wird. Bekanntes Beispiel eines unechten Kreisverkehrs ist der Europaplatz in München östlich des Friedensengels. (Wikipedia)

- mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Kommentar von xMrGreckoe ,

Danke, warum würde mich das Bußgeld kosten? Ich meine, ich habe ja nichts falsch gemacht. Außerdem finde ich das ein bisschen lächerlich wenn ein ca. 40-jähriger so einen 15-jährigen anmacht.

Kommentar von Skibomor ,

Grundloses Hupen ist verboten! Nur weil einer die Straße versperrt, ist das keine Gefahrensituation. Ich hab das auch schon gemcht - aber es ganz sicher nicht hinterher noch der Polizei erzählt.

Antwort
von bergquelle72, 25

Schon mal Quatsch. Im Kreisverkehr gilt NICHT "rechts vor links".

Dann würde nämlich ein Kreisverkehr gar nicht funktionieren, weill alle rein fahren dürfen und die schon drinnen sind überall warten müßten. Dann wäre der Kreisverkehr voll und alle würden stehen.

Bei Kreisverkehr gilt: Vorfahrt hat, wer im Kreis fährt.

Und dein Hupen ist dann berechtigt, wenn Du auf Dich aufmerksam machen willst, damit der andere Dich nicht umnietet. Als Protest gegen Fehlverhalten Anderer ist es nicht erlaubt.

Jetzt mußt Du entscheiden in welchem Sinne Du es wann angewendet hast.

Und wenn Dir jemand Prügel androht, dann ist er automatisch im Unrecht und je nach der Art und Vehemenz wie das geschehen ist, kannst Du ihn wegen Bedrohung anzeigen.


Antwort
von holgerholger, 24

Hupen aus erzieherischen gründen ist in der Stvo nicht vorgesehen und deshalb verboten. Also solltest Du die Anzeige nochmal überdenken.

In einem Kreisverkehr, der mit den Schildern 215 gekennzeichnet ist, hat der im Kreisverkehr fahrende Vorfahrt. Fehlt diese Beschilderung, gilt Rechts vor Links. Das ist allerdings selten, die weitaus meisten Kreisverkehre sind tatsächlich welche.   http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.fahrtipps.de/img/fragebogen/220...

Antwort
von Doesig, 43

Im Kreisverkehr ist nicht rechts vor links. Der im Kreisverkehr hat Vorfahrt. Mit dem Anzeigen, das würd ich lassen. Bringt nichts und es steht Aussage gegen Aussage.

Kommentar von supersuni96 ,

Es gibt eine Menge Kreisverkehre, bei denen die rechts-vor-links Ordnung gilt.

Kommentar von bergquelle72 ,

NEIN !!!!   Dann sind es keine Kreisverkehre.

Ein Kreisverkehr ist deutlich durch das Schild 215 gekennzeichnet. Alle Einmündungen, die dieses Schild nicht haben sind KEIN Kreisverkehr.

Kommentar von Doesig ,

So isses

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten