Frage von FrauPlanfrei, 115

Aggressive Stimme im Kopf?

Gerade eben lag ich im Bett und habe die App "BBTAN" gespielt (hat eigentlich nichts zur Sache). Auf jeden Fall haben die Geräusche mich wohl irgendwie gestresst oder so, sodass es sich so anfiel sie würden mich "anschreien" (oder mich halt aggressiv anmachen oder sowas, keine Ahnung wie ich das erklären soll 😅). Auf jeden Fall hatte ich das denn auch mit meinen Gedanken, also das "meine innere Stimme" aufeinmal lauter und aggressiver wurde bzw sich anfühlte, obwohl alles ganz normal war.

Hatte jemand schon mal so ähnliche Erfahrungen? Und was ist das?

Antwort
von annablanka, 49

Also schonmal zur Beruhigung vorweg...eine Schizophrenie ist es noch nicht. Bei einer S. nehmen die Leute es nicht wahr, so wie du. Sie denken es IST so.
Es kann sein, dass du viel Stress hast und einfach ein bestimmter Pegel erreicht ist um damit umzugehen. Du solltest aufjedenfall dich versuchen in nächster Zeit sehr zu entspannen (ohne Spiele). Atemübungen/Meditation ist hilfreich. Es könnte ansonsten schlimmstenfalls eine Psychogene Störung daraus entwickeln, wenn es sehr ausartet.

Antwort
von reto13, 67

Ich glaube das hatte ich auch mal . Ich weiß darüber leider nichts. Für mich war das aber nicht schlimm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community