Frage von MetinFoReVe, 46

Aggressionen gegen über beschränkte/dumme Menschen?

Hallo, ich habe ein Aggression´s bzw. Diskussion´s Problem.

Ich habe in meinem Leben schon viele dumme Leute kennengelernt, wie wahrscheinlich jeder.

Nur habe ich das Problem,dass wenn diese Menschen anfangen zu beleidigen oder auch totalen Bullshit erzählen, sie bis aufs kleinste auseinander zunehmen. Meist endet das dann in einer ewigen Diskussion, in der ich der Person, die Fehler vor Augen halte, werde allerdings nicht beleidigend, das ist dann eher sowas wie "Was hast du denn schon vorzuweisen" , " Mit deinen Beleidigungen scheinst ja nicht wirklich die Leuchte zu sein", worauf logischer Weise eine Reaktion führt und das geht ewig so weiter. Ich möchte lernen meinen Mund zu halten, diese Leute mit einem Spruch zu kontern oder auch einfach wegzugehen. Komme mir selber immer dumm vor, dass ich überhaupt mit den Leuten weiter diskutiere...

Mit Familie und Freunden/Arbeitskollegen etc. habe ich diese Probleme nicht, wenn überhaupt eine kleine Meinungsverschiedenheit , die sich eigl. immer klären lässt.

Wenn dann aber wiedermal ein Vollidiot kommt, der kein Plan hat was er da redet und auch noch beleidigend wird, kann ich mich nicht zurückhalten.

Hat wer Tricks, wie ich mir diese Diskussionen/Wut sparen kann?

Antwort
von Andracus, 10

Naja deine Sprüche sind jetzt nicht weniger beleidigend, nur weil sie keine Kraftausdrücke beinhalten. Das mal vorneweg. Zum Zweiten muss ich mich fragen, warum du auf solche Diskussionen überhaupt einsteigst und dich auf das Niveau dieser Leute herunterlässt, wenn du dich doch selber so viel schlauer fühlst - Es sei mal dahingestellt ob du das tatsächlich bist oder ob du nicht einfach nur jemand bist, der mit Meinungsverschiedenheiten schlecht umgehen kann, danach klingts nämlich für mich. Aber da ich das wie gesagt nicht beurteilen kann, bin ich im Zweifel mal für den Angeklagten und rate dir, dich einfach abzukapseln, sobald dir jemand mit was kommt, worauf du nichts nettes zu antworten hättest. Stell dir einfach bei allem die Frage: Kann ich darauf noch eine zivilisierte und ernst gemeinte Antwort geben oder nicht? Wenn nicht, dann beende das Gespräch. Das ist allemal besser, als in das Hamsterrad Grundsatzdiussion einzusteigen. Wir alle wissen, wie schwer man da wieder rauskommt.

Antwort
von meinerede, 36

Wenn Du Dich nicht selber für den Größten halten würdest, hättest Du´s leichter!

Kommentar von MetinFoReVe ,

Ich bin ein sehr bodenständiger Mensch, auch nicht abgehoben oder sonst etwas derart. Aber es gibt immer Leute die grundlos Stress suchen und ich lasse mich davon einfach triggern.

Kommentar von meinerede ,

Man soll einfach vermeiden, was Einem nicht gut tut! Gib´Dich mit Deinesgleichen ab und geh´ Dummschwätzern  einfach aus´m Weg, wechsel die Straßenseite oder klapp´die Ohren zu! :))

Antwort
von Torrnado, 7

Hallo MetinFoReVe !

nach Meinung vieler handelt es sich bei derartigen Menschen oft um Personen, die andere z.B. auch gerne provozieren ( klassisches Beispiel ) :

schau mal, vielleicht hilft Dir dieser Link ja weiter :

http://www.tippscout.de/selbstbewusstsein-zeigen-mit-persoenlicher-provokation-u...

viele Grüße & alles Gute

Antwort
von ThenextMeruem, 14

Vielleicht wollen sie dich nur auf die Palme bringen und du bist du dumm um es zu merken

Kommentar von Veilchen48 ,

ha ha, das wollte ich gerade antworten.:-)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten