AGB durch Rechtschreibfehler ungültig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange sie nicht den Sinn verändern oder das Ganze unverständlich machen sind Rechtschreibfehler irrelevant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Sinn dadurch zweideutig wird, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das spielt keine Rolle, solange der Sinn noch verständlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

 Wenn dann nur der jeweilige Absatz, wenn dadurch eine Zweideutigkeit entsteht.

Meist steht ja auch drunter, dass wenn ein Paragraph nicht rechtsgültig ist, der Rest davon unberührt bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?