Frage von Woelkchen1984, 84

Agassystem überprüfen / Renault Clio. Wer kann den Fehler erahnen?

Wir fahren einen Clio Grandtour BJ 2014. Kurz nach der Fahrt leuchtete die orange Motorleuchte auf in Verbindung mit dem Hinweis "Abgassystem überprüfen". Fahrverhalten unverändert. Subjektiv das Gefühl er riecht etwas anders aussenstehend, innen kein Geruch zu vermerken. Beim Vollgasgeben im Leerlauf habe ich das Gefühl er hält etwas Abgase zurück. Kann jemand den möglich vorliegenden Fehler eingrenzen? Ps: wir befinden uns gerade in Italien im Urlaub und sind ratlos bezüglich der Heimreise nach Deutschland. Werkstatt suchen wir morgen auf aber man weiß ja nie ob der arme Touri "ausgenommen" wird und hätte daher im Vorfeld schon gern ein paar Ansätze.

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 49

Benziner oder Diesel? Dieser Hinweis kann sehr viel bedeuten.

Ich würde aber auch dazu tendieren heimzufahren und erst zuhause zu einer Werkstatt zu gehen, allenfalls nur auslesen lassen was genau der Fehler ist (wobei der auf italienisch evtl nicht viel bringt) und dann entscheiden.

Sollte sich ein anderes Fahrverhalten einstellen sollte man danach schauen.

Kommentar von Woelkchen1984 ,

Es ist ein Benziner. Meine Angst besteht tatsächlich darin einen defekten Kat zu haben oder resultierend einen Motorschaden herbeizuführen. 

Kommentar von machhehniker ,

Also durch den defekten Kat kann ein Motor nicht kaputt gehen, höchstens wenn dieser verstopft ist (was schnell passieren kann wenn der Keramikkörper davon zerbricht). Wenn aber wäre das nur noch der Tropfen der das Fass zum Überlaufen bringen würde, also wäre der Motor dann effektiv schon vorher kaputt.

Mit verstopftem Kat merkt man dass der Motor nicht mehr zieht, gewöhnlich geht der dann vom Stand weg im Ersten fast wie gewohnt und dann nicht mehr richtig.

Bei Kats gibt es ziemliche Preisunterschiede, ein Originalteil bei der Vertragswerkstatt gewechselt wird schon an die 1.000,-€ kosten. Obwohl sehr verrufen bin ich mit Einschweisskats seither gut gefahren mit denen man eine Dezimalstelle spart.

Nun hast Du angegeben der Wagen sei Bj 2014, das ist praktisch wie neu. Da wird sehr wahrscheinlich nur ein Sensor spinnen, bzw wahrscheinlich ein Kontaktproblem haben.

Ich würde rein auslesen lassen, kostet hier um 25,-€, was es für Touris in Italien kostet weiss ich nicht, wird aber mutmasslich auch um den Preis sein wenn man vorher danach frägt und einfach geht wenn der höher ist. Was dann im Fehlerspeicher abgelegt wurde gibt dann Aufschluss darüber was dem Auto denn wirklich nicht passt. Wenn man das weiss kann man auch bessere Ratschläge geben, Alles vorher sind Vermutungen evtl basierend auf Erfahrungen.

Kommentar von Woelkchen1984 ,

Zumal ein neuer Kat laut Aussage eines Nachbarn hier gern mal 1500 Euro und mehr kosten soll.

Antwort
von scorni, 59

Ferndiagnose ist natürlich immer schwierig, aber ich würde fast schon sagen ihr könnt den Fehler ignorieren solange ihr in italien seid. Das wird wahrscheinlich einfach nur unheimlich teuer und wer weiß ob es danach behoben ist. Da es nur die Abgaswerte betrifft, sollte es keine größeren Probleme mit dem Motor geben. Es kann sein das eine Lambda sonde defekt ist o.ä.

Wenn es keine Einbußen im Fahrverhalten gibt würde ich das erst in Deutschland machen lassen

Kommentar von Woelkchen1984 ,

Ok. Und wenn der Kat defekt sein sollte, kann ich dennoch weiterfahren? Oder wenn etwas das Abgassystem verstopft, hält das nicht zuviel "Dreck" und Hitze zurück? 

Kommentar von scorni ,

Dass das die Abgasanlage verstopft ist sogut wie unmöglich.

Da der Kat kein mechanisches Teil ist kann er in dem Sinne garnicht kaputt gehen. Es kann höchstens vorkommen, dass er nicht mehr die Abgaswerte erreicht die vorgeschrieben sind, aber das sollte keine Funktionseinschränkungen geben

Kommentar von Woelkchen1984 ,

Ok. Und gäbe es eine Option welche beim Ignorieren zu Motorschäden oder zumindest mal Schlimmeren führen kann? 

Kommentar von TommyHH88 ,

Der Kat kann nicht kaputt gehen??? Joa er kann nur verstopfen und dadurch nicht mehr genug  Abgase durchlassen und dadurch kann ein Motorschaden entstehen....

Die Fehlermeldung Abgassystem überprüfen kann vieles bedeuten. Was richtig ist, das höchstwahrscheinlich eine Lambdasonde angeschlagen hat. Dies Wiederrum kann viele Ursachen haben. Falsche CO2 werte, falsche o2-werte, zu mageres oder zu fettes Gemisch.
Vorsicht und feinfühligem Popometer weiterfahren und sobald Leistungsverluste bzw Durchzug nach lässt. Ran fahren und ADAC anrufen (ja funktioniert auch im Ausland und ja auch wenn du noch kein Plus-Mitglied bist)

Das alles ist aber auch stochern im Nebel, da diese Fehlermeldung vieles bedeuten kann und vielleicht auch durch etwas ganz anderes ausgelöst wurde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community