Frage von koyyashki, 262

After schmerzen, was tun?

Manchmal habe ich nach meinem Stuhlgang starke schmerzen im After/Anus bereich, es fühlt sich an wie ein Krampf im Muskel. Mein Stuhlgang ist perfekt, nicht zu hart und nicht zu weich, es kommt auch ohne Probleme raus. Wie aus dem nichts 2-3 sek nach meinem Stuhlgang kommt dieser schmerz und hält 1 Minute an. Ich werde mal die nächsten meinen Hausarzt besuchen.

Weiß jemand vielleicht was das Problem sein könnte ? Hat jemand vielleicht das selbe Problem ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kameamea, 197

Klingt nach Hämorrhoiden, inwendig. Hast du manchmal Blut am Clopapier? Da gibt's gute Salben dagegen in der Apotheke. Ansonsten Arzt.

Kommentar von koyyashki ,

Ja aber sehr sehr wenig, wirklich fast schon gar nicht aber ja hab ich 

Kommentar von Kameamea ,

Ok... Versuche es mal mit so einer Salbe, z.B. Hametum. Ist es nach einer Woche nicht besser, geh zum Arzt.

Kommentar von koyyashki ,

Vielen Dank !!

Kommentar von Kameamea ,

Aber gerne doch! Ich kenne sowas auch.

Kommentar von koyyashki ,

Eine frage habe ich noch, was passiert wenn ich nicht zum Arzt gehe und es ignoriere ?  

Kommentar von Kameamea ,

Wenn es NUR Hämorrhoiden sind, passiert nix weiter. Die hat man eben, ab und zu machen sie mal Ärger und sonst nix. Die können recht unerträglich werden durch Schmerzen und Blutungen. Aber ob es welche sind, kann dir eben nur ein Arzt sagen. Und wenn sie ganz schlimm werden, kann man sie veröden lassen.

Kommentar von koyyashki ,

Es tut mir echt leid das ich dich mit fragen bombardiere, aber ich finde im Netz nichts gescheites was mir weiter helfen könnte. Ich hab mir jetzt eine Salbe besorgt ( Faktu Lind), jedoch hab ich erfahren das die Salbe die Beschwerden lindert, und nicht die Hämorrhoiden beseitigt. Ich hab unglaubliche angst das da was aus meinem Anus kommt.... Jucken, reize Beschwerden habe ich nicht, aber halt sehr selten Blut und schmerzen nach dem Stuhlgang. Wie lässt es sich verhindern, das irgendwas aus meinem Anus kommt ? Kann das die Salbe verhindern oder nicht ? Und woher weiß ich, wie fortgeschritten die Hämorrhoiden  sind ? Ich will nur verhindern das was aus mein Anus kommt .... :D 

Vielen Dank im voraus !!! 

Kommentar von Kameamea ,

Keine Angst, da kommt nix raus. Nimm einfach die Salbe. Ist da ein Applikator dabei? Ich meine so ein Ding, dass man sich in den Popo stecken kann und die Salbe nach innen bringen kann. Sicher lindert das "nur" die Beschwerden, aber das ist ja der Sinn. Die Dinger wirst du nicht mehr los, die kann man nur veröden lassen. Das ist so eine Art verdickter Blutgefäße. Aber wie ich dir schon geschrieben hab: letztendlich kann dir nur ein Arzt sagen, ob es welche sind. Wird es nicht besser, geh bitte hin.

Antwort
von Wonnepoppen, 177

Ein Arzt ist eine gute Idee!

Der kann dich , falls es nötig sein  sollte zu einem Facharzt überweisen!

Antwort
von HERRBERND22, 126

Es können Hämorhiden sein. Oder andere Entzündung.

Antwort
von danitom, 147

Habe ich auch ab und zu, lege mir dann ein Kältekissen in einem Waschlappen zwischen die Backen, dann vergeht es meistens sehr schnell.

Kommentar von koyyashki ,

Und dich wundert es nicht ? :D Wie lange hast du es und warst du auch beim Arzt ? 

Kommentar von danitom ,

Das habe ich schon viele Jahre, aber nach dem es nur ab und zu ist, habe ich noch keinen Arzt angesprochen.

Ich gehe ja regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung und da etwas wäre, hätte man es ja schon gemerkt und mir gesagt.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten