Affäre mir einem Lehrer haben. Okay?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Strafgesetzbuch (StGB)

§ 174 Sexueller Mißbrauch von Schutzbefohlenen


(1) Wer sexuelle Handlungen 1.an einer Person unter sechzehn Jahren, die ihm zur Erziehung, zur
Ausbildung oder zur Betreuung in der Lebensführung anvertraut ist,
2.an einer Person unter achtzehn Jahren, die ihm zur Erziehung, zur
Ausbildung oder zur Betreuung in der Lebensführung anvertraut
oder im Rahmen eines Dienst- oder Arbeitsverhältnisses untergeordnet ist, ...


vornimmt oder an sich von dem Schutzbefohlenen vornehmen läßt, wird mit
Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft. ...


(4) Der Versuch ist strafbar.


https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/\_\_174.html

Du bist unter 18. Damit dürfte alles gesagt sein. Falls deine Geschichte der Realität entsprechen sollte, müsste bereits jetzt die Staatsanwaltschaft informiert werden.





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich denke ich kann dich gut nachempfinden, da ich ungefähr in deinem Alter bin.

Du wendest dich ja hier an die Community, weil du offensichtlich nicht ohne nachzudenken so weiter machen möchtest wie bisher. Es gibt jetzt verschiedene Möglichkeiten zu handeln und das solltest du definitiv!

1. Du könntest mit deinen Eltern darüber sprechen. Das geht allerdings bloß, wenn du ihnen vertrauen kannst, dass sie dich das bei Bedarf selbst regeln lassen und ihr ein gutes Verhältnis habt. Vielleicht können sie dir helfen und mit dir verschiedene Entscheidungen abwägen.

2. Du könntest dich auch an eine Freundin wenden, aber auch hier musst du dir 100% sicher sein, ihr vertrauen zu können. Sollte sie etwas weiter erzählen, kann dein Traum schnell zu einem Alptraum werden, denn nicht viele werden eine Affäre mit dem Lehrer tolerieren.

3. Du beendest die Affäre und nimmst sie, falls es dann noch funktioniert, wieder auf, sobald du keine Schülerin mehr bist. Mit dieser Möglichkeit würde ich mich an deiner Stelle am ehesten anfreunden, denn so bringst du euch beide nicht mehr weiter in Gefahr, die Konsequenzen eurer Affäre können nun mal wirklich schlimm sein, und findest nebenbei heraus, ob diese Zeitspanne eure Beziehung übersteht. Beziehung in dem Sinne, dass ihr nun mal eine körperliche Beziehung zueinander habt.
Außerdem sagst du, er wäre in dich verliebt. Alleine aus diesem Grund, sollte er akzeptieren, dass ihr wartet, bis du aus der Schule bist.

4. Du wechselst die Schule. Das ist allerdings eine Methode die ich in keinster Weise in Erwägung ziehen würde, denn die Schule kurz vor dem Abschluss zu wechseln, sich noch an eine andere Schule zu gewöhnen, die Freunde zurück zu lassen, kann nicht richtig sein.

Aber vielleicht merkst du, dass ihr eure Beziehung, in welcher Form sie auch besteht, nicht so weiterleben könnt, wie ihr es momentan tut. Der Preis ist zu hoch.

 

Ich wünsche dir/euch ganz viel Glück für die Zukunft!!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte Deine Frage KEINE TROLLfrage sein (d.h. KEIN spätpubertäres Wunchdenken), kann man Dir nur sagen:

Dies kann nicht gut gehen, weil Dein geliebter Lehrer sich strafbar macht, seinen Job verliert oder zumindest bis in die entfernteste Walachei versetzt wird. 

Und warum sollte sich ein erwachsener Mann unter diesen Umständen mit einem möglicherweise spinnerten Teenie abgeben?

Insgesamt ist Deine Story unglaubhaft, weil sich Lehrer (männlich) gar nicht mit Mädchen allein in einem Raum aufhalten dürfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 228626
10.03.2016, 16:11

So ein Schwachsinn...

0
Kommentar von Miromond
10.03.2016, 16:12

Wirklich? Das passiert bei uns an der Schule aber ständig das man sich nur mal kurz wegen etwas unterhält, ist das nicht Schwachsinn?

0
Kommentar von ShinyShadow
10.03.2016, 16:21

weil sich Lehrer (männlich) gar nicht mit Mädchen allein in einem Raum aufhalten dürfen.

Das ist tatsächlich so... Ich weiß jetzt nicht, ob es ein wirkliches Gesetz gibt, aber zumindest ist diese Regel so ziemlich allen männlichen Lehrern bekannt...

Gerade weil es schon oft Fälle gab, in denen eine Schülerin eine schlechte Note o.Ä. bekommen hat und dann die Gunst der Stunde nutze, und dem Lehrer dann einen sexuellen Übergriff bei nem persönlichen Gespräch vorzuwerfen

Hat mir auch schon mein ehemaliger stellvertretender Schulleiter gesagt, als ich mit ihm ne Vorbesprechung für nen Vortrag hatte.

Zum Rest muss man leider sagen: Es gibt durchaus Mädels und Lehrer, die sich auf sowas einlassen.

1
Kommentar von Bswss
10.03.2016, 17:04

Edit: *Wunschdenken.

0

Ihr solltet es beenden. Wenn es rauskommt bekommt dein Lehrer Schwierigkeiten! Ihr könnt ja nach deinem Abschluss wieder zusammen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll die Frage? Du hast doch eh schon Deine Meinung. Langeweile?

Wenn es rauskommt, ist er seinen Job los. Wenn es Dir das wert ist, mach weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okaayyy..,  einer unserer Chemielehrer hat bei Klassenfahrt ein Mädel aus dem Leistungskurs geschwängert uind sie dann durch Abi gezogen.

Der ist versetzt worden nach eiss nicht wo, hat man nie wiederw as gehört /(immerhin hat ers ie geheiratet).

Sein lassen ist in dem Fall die bessere Variante, es kann ihn ziemlich was kosten. /(Ruf, Job)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

. Ich weiß auch das er in mich verliebt ist und das er mich nicht ausnutz wie manche glauben könnte.

Das denken sie alle...

Dass das nicht erlaubt ist, weiß ich aber es fühlt sich einfach zu gut an um es zu beenden.

Auch das denken sie alle...

Es macht mich glücklich und wer will schon etwas beenden wenn es einen glücklich macht?

Jeder, der über die Konsequenzen nachdenkt...

Was sagt ihr dazu? Sollte ich es beenden?

Ja. Auf jeden Fall!

Ich verurteile dich nicht, absolut nicht... Aber er riskiert seinen Job. Da steht so vieles auf dem Spiel. Selbst wenn er dann irgendwann mal die Schule wechselt... Sowas spricht sich rum, und er wird immer der sein, der was mit seiner Schülerin hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte ich es beenden? Ich mache diese Jahr meinen Abschluss und danach könnten wir richtig zusammen sein.

Richtig, danach könntet Ihr richtig zusammen sein, davor bekommt er mit 100%iger Sicherheit Probleme, sobald es bekannt wird.

Also angenommen, Du würdest ihn wirklich lieben, dann würdest Du seine berufliche Karriere doch nicht aufs Spiel setzen.

Wenn er Dich wirklich liebt, wartet er bestimmt gerne bis Du Deinen Abschluss hast... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst keine Schwierigkeiten haben aber er. Frag ihn doch ob er ok damit ist wenn er Schwierigkeiten bekommen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stimmt wie mein Kollege(/in) gerade sagte :) das ist eine wichtige sache bei sowas zu wissen wie alt du bist


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?