Frage von Germandefence, 298

Afd so schlimm?

Hallo liebe Leute ich hab gesehen wie Antifa Mitglieder sich mit afd Anhängern, Mitgliedern benehmen ist das Demokratisch ? Ich hab manchmal echt sorge was aus der freien Meinungsäußerung wird. Und nur weil die petry sagte das als aller leztes mittel der Einsatz der Waffe erlaubt ist , erlaubt das heißt nicht auf Flüchtlinge schießen. Ich wundere mich immer wie einige Leute sowass hinein interpretieren können, obwohl es völliger quatsch ist. Ich bin selber ziemlich weltoffen jedoch finde sowass das aller lezte

Antwort
von KnusperPudding, 121

 ist das Demokratisch ?

Gefühlt gibt es mehrere Verständnisse von Demokratie als man meint.

An sich ist die Demokratie eine Herrschaftsform bei der die von der Mehrheit gewählte Partei regiert - hierbei geht es einfach um das Mehrheitsprinzip. Heutzutage interpretiert man mehr in diesen Begriff hinein, denn alles nicht-demokratische ist gleich "böse".

Dennoch möchte ich mich nicht auf das Wort berufen, denn das ist durch den aktuellen Gebrauch 'verschandelt' genug.

Was die Antifa macht ist eine riesen Sauerei. Es mag nachvollziehbar sein, dass es eine Personengruppe gibt, die dem Rechtsextremismus entgegen tritt, was auch okay ist. Aber die machen mittlerweile genau das, was in der Zeit des Faschismus üblich war: Keine andere Meinung als Ihre zulassen. Meiner Meinung nach zieht es den Verein damit ganz stark ins lächerliche.

Petrys Aussage war eine extreme Falle in einem Interview, da man sie förmlich dazu gezwungen hat das aussprechen. So im nachhinein hätte sie es einfach nicht sagen dürfen. Davon kann sich jeder ein Bild machen, der sich das Interview durchliest. - Leider hat sie sich durch den Patzer einiges verbaut.

Durch Medien werden diverse Sachverhalte eben mit zweierlei Maß gemessen: Einerseits erzählt die MDR-Reporterin, dass sie Regierungsnahe Berichten soll, dass es eine Vollständige Agenda gibt. Und gibt kurz darauf bekannt, sie hätte nur Unsinn erzählt, das sollen wir alle glauben. 

Auf der anderen Seite wird aus dem Interview genau mit Frau Petry ein Schießbefehl hineininterpretiert, und das sollen alle glauben. Sie sagte, dass man die Grenzen gegen illegalen schützen muss. und dass man die Asylsuchenden die Friedlich Einlass fordern, entsprechend auch herein zu lassen sind.

Und das ist einfach nur eine Sauerei. Angestachelt durch Medien-Manipulation. 

Kommentar von Germandefence ,

Eben um mehr geht es mir auch nicht.

Kommentar von KnusperPudding ,

Oops. Hab wohl noch gepennt. haben sich paar Fehler eingeschlichen und paar Wörter weg gelassen:


[...]gegen illegalen Übertritt schützen[...]



Persönlich versuche ich Dinge auch weltoffen zu sehen. - Würde mir aber wünschen, es würden noch mehr Menschen machen. Allerdings muss ich feststellen, wie schwierig es doch ist, das überhaupt zu bewerkstelligen. Die Unterschiede zwischen den öffentlich rechtlichen Medien, zu den sowohl russischen als auch den amerikanischen Medien in Bezug auf unsere Politik unterscheiden sich voneinander wie Tag und Nacht.

Sogar in US Medien ist die Rede davon dass Frau Merkel die EU in einen Abgrund steuert. Finde ich persönlich etwas stark überzogen, aber es ist eine komplett andere Ansicht als die unserer Medien.

Ob AfD die Lösung für Deutschland wäre, kann ich nicht sagen. Und das wird niemals passieren. Weil: selbst wenn die AfD ihr volles Wählerpotential von um die 20% ausschöpfen würde. - Gäbe es keine Partei, die zu einer Koalition beitragen würde, sodass die AfD Teil der Regierung werden würde.

Persönlich wäre ich stark dafür, dass die AfD in einem Bundesland mal regiert, z.B. Sachsen, denn hier wäre es am ehesten vorstellbar. Denn so könnte man sehen und beurteilen was die AfD bewirkt, oder eben nicht: Hat sie radikale Züge, können Neuwahlen gefordert werden. Entwickelt es sich "nur" negativ, wählt man sie einfach nicht mehr. Jedoch machen sie es gut, hätten sie diese Bewährungsprobe durchaus verdient. - Aber wie gesagt, das wäre meine Meinung.

Dass das so passiert, hat man ja bei der FDP gesehen, die Wähler sind weg weil sie von der Partei verraten wurden.

Kommentar von Germandefence ,

fast jede Partei verrät ihre Wähler ich fühle mich als Ausländer bei der Afd wohl mit vielen anderen zusammen wäre sie Rechtsextrem wäre ich gegen sie doch da das nicht der Fall ist stehe ich voll und ganz hinter der Partei.

Kommentar von KnusperPudding ,

Ich finde auch, dass die Partei einige gute Aspekte hat. Ich finde, sie sollte als Faire alternative für die anderen Parteien betrachtet werden. Stattdessen stellt man sie als 'Rechten Mob' hin.

Ich sag ja nicht, dass die anderen Parteien prinzipiell schlecht sind, aber wenn man eine andere Meinung hat, hätte man auch gerne einen Vertreter, den man wählen kann.

Ob ich zu 100% hinter der Partei stehen kann, kann ich ehrlich gesagt nicht behaupten, da ich noch keine Ergebnisse sehe, die ich Beurteilen kann. Reden kann jeder.

Kommentar von Germandefence ,

Die Ergebnisse lassen auf sich warten weil Mutti ihren Platz, bis 2017 sicher hat.

Antwort
von Nargisfan, 158

Der Einsatz von Waffengewalt gegen Unbewaffnete ist unzulässig, steht im Übrigen im Grundgesetz noch vor der freien Meinungsäußerung ☺

Kommentar von Germandefence ,

nur weil es da vor steht heißt es nicht das es bedeutsamer ist. und man darf die Grenzen mit waffen Gewalt sichern oder willst du fröhlich deinen tot per Terroristen voran treiben ¿

Kommentar von GoimgarDE ,

Ähm du hast unsere Verfassung gar nicht verstanden. Die ersten Teile sind eben doch bedeutender und als umverändlich extrem geschützt.

Kommentar von Nargisfan ,

Oh doch, der Menschenwürdesatz steht nunmal am Anfang des Gesetzes weil es bedeutsamer ist, ich studier das😉 Und woher willst du wissen wer Terrorist und wer Flüchtling ist? Klar machen es die offenen Grenzen den Terroristen nicht leichter aber wenn die Grenzen geschlossen werden finden sie trotzdem Wege herzukommen die haben nämlich einen Haufen Geld. Die setzen ihre Milizen einfach ins Flugzeug, was meinst du wie sie in die USA kommen?

Kommentar von Schnoofy ,

ich studier das

Jetzt bin aber ganz doll beeindruckt!

Kommentar von Germandefence ,

Oh man Student ja ? du meinst nur weil es an vorderster stelle steht ist es bedeutsamer im ernst ? dir sollte man den Studien Platz wegnehmen alles ist gleich bedeutsam

Kommentar von GoimgarDE ,

Bitte geh einfach. Ließ dir selbst mal unsere Verfassung durch bevor du hier rumschwandronierst. Mit dir zu schreiben ist verschwendete Lebenszeit.

Kommentar von Nargisfan ,

Danke😊 ein gebildeter Mensch

Kommentar von Nargisfan ,

@Germandefence ach du kennst dich also aus und weißt auf alles eine Antwort? Na dann los lös doch die Probleme dieser Welt...und wir Idioten vertrauen auf Experten...also wirklich...

Kommentar von Nargisfan ,

Was? Wieso? Menschenwürde > Meinungsfreiheit

Kommentar von finalchris231 ,

(1) Die in § 9 Nr. 1, 2, 7 und 8 genannten Vollzugsbeamten können im Grenzdienst Schußwaffen auch gegen Personen gebrauchen, die sich der wiederholten Weisung, zu halten oder die Überprüfung ihrer Person oder der etwa mitgeführten Beförderungsmittel und Gegenstände zu dulden, durch die Flucht zu entziehen versuchen. Ist anzunehmen, daß die mündliche Weisung nicht verstanden wird, so kann sie durch einen Warnschuß ersetzt werden. Die Grenze und das Land zu schützen, sei es auch gegen wehrlose, ist zulässig. Glaubst du man verteidigt sein Land mit Kissen? Wenn jemand vor deiner Tür steht und du schmeißt ihn wiederholt raus, er kommt immer wieder. Dann rufst du die Polizei die Gewalt anwenden oder wendest sie selbst an. Wie du siehst, für die lächerliche Logik braucht man kein Studium!

Kommentar von GoimgarDE ,

Doof nur das die Flüchtlinge sich nicht durch Flucht entziehen. Sie sind ja bereit an zu halten. Bei der Gelegenheit stellen Sie dann auch klar das sie Asyl beantragen oder sich als Kriegsflüchtlinge sehen...

Kommentar von GoimgarDE ,

Www.goo.gl/M0iUCq auch für dich noch mal. Scheinbar braucht man doch ein Studium... Ist die Tatsache das sowohl die Bundespolizei als auch Juristen euch widersprechen nicht evtl ein Hinweis das ihr auf dem Holzweg seid?

Kommentar von Nargisfan ,

😀Jaja ok...ihr besorgten Bürger geht uns Studenten übrigens heftig auf die Nerven

Kommentar von Nargisfan ,

Danke für die Hilfe😊

Kommentar von Nargisfan ,

Ich verabschiede mich dann mal, keine Lust mehr mit uneinsichtigen besorgten Bürgern zu diskutieren 😐

Kommentar von nuffin96 ,

@Schnoofy Solltest du auch sein denn offensichtlich hast du noch nie eine Bildungseinrichtung von innen gesehen

Antwort
von carnival, 94

Hallo zusammen, ich habe diese oder so ähnliche Fragen über die AfD schon öfters beantwortet. LEUTE bleibt mal locker, selbst wenn die AfD in allen 3 Landtagen gewählt werden, was passiert denn dann? NICHTS. Die Altparteien müssen sich jetzt ein paar Gedanken machen, wie sie mit der neuen Partei umgehen. Ich hoffe das die AfD in den Landtagen ordentlich auf den Tisch haut, wenn irgendwas beschlossen werden soll. Aber ihr Parteiprogramm komplett umsetzen halte ich für unwahrscheinlich.

PS: Falls ihr Rechtschreibfehler findet die könnt ihr alle behalten, Danke.

LG Carnival

Antwort
von Maeeutik, 127

Wer hinter sich vielleicht einige Tausend Mitglieder vereinigt und dann bei jeder Gelegenheit behauptet "Wir sind das Volk" missbraucht offensichtl die FDGO und sollte sich über rüdes Vorgehen von Gegnern nicht übertrieben wundern.

Kommentar von Renatoria ,

Tausende? Ihr werdet euch noch umschauen, es sind Millionen.  Und mittlerweile zieht das rechts-bashing gegen die AfD langsam nicht mehr, ist ausgelutscht.

Kommentar von Maeeutik ,

Träum weiter!!!!

Bisher sind seit 1945 alle Rechtspopulisten in der BRD gescheitert und es gibt gute Gründe das auch diesmal zu erwarten.

Wer braunen Rattenfängern nachläuft braucht meist länger um ihr wahres Gesicht zu erkennen. Frau P ist bisher mit allen unpolitischen Aktivitäten gescheitert, eine lange Politikerzukunft wäre somit ein Wunder!

Kommentar von FragaAntworta ,

@renatoria Stimmt es ist ausgelutscht, die AfD verliert wieder in den Umfragen, eine Partei mit nur einem Ziel ist eben nicht tragfähig, das ist ja das gute an solchen Parteien, sie können nur bis eins zählen und daran scheitert es dann wieder.

Kommentar von GoimgarDE ,

Ihr solltet euch schämen diese. Slogan zu Missbrauchen.

Kommentar von Maeeutik ,

Sorry, bin viel zu alt für jede Form von Scham!

Kommentar von GoimgarDE ,

Dann wird es Zeit das du der Geschichte übergeben wirst...

Kommentar von Maeeutik ,

Mag sein - freiwillig gehe ich aber nicht dorthin!

Kommentar von GoimgarDE ,

Macht nichts, die Zeit Arbeitet für uns...

Kommentar von FragaAntworta ,

Das stimmt GoimgarDE, wenn man der AfD genug Zeit gibt wird sie sich selbst abschaffen, ich hätte das eigentlich nicht von Dir erwartet, so offen damit umzugehen.

Kommentar von Germandefence ,

Das rechtfertigt auch Mord versuche ja ?

Antwort
von FragaAntworta, 182

Die freie Meinungsäußerung gilt auch für die Gegner von Fr. Petry und sie muss eben auch damit leben, dass ihre sprachlichen Auslassungen nicht immer auf Gegenlieben stoßen. Und da musste überhaupt nicht hinein interpretiert werden.

Kommentar von Germandefence ,

oh doch es ist Blödsinn was behauptet wird. und Gewalt gehört zur freien Meinungsäußerung ?

Kommentar von FragaAntworta ,

Die Gewalt zwischen den Fanboys und den anderen Fanboys lass ich unbeachtet, es ist doch nur ein weiteres Zeichen dafür wie einseitig die AfD vorgeht, sie sät Gewalt sie bekommt Gewalt, das ist beides nicht demokratisch, liegt aber einfach an der Ausrichtung der AfD und die ist, war und wird niemals demokratsich sein.

Kommentar von Germandefence ,

Nein du Lügner

Kommentar von FragaAntworta ,

Ja ein gutes Beispiel. Kurze einfache Sätze, so mag es der AfD-Wähler.

Kommentar von Germandefence ,

Scheinst ja viele zu kennen ^^

Kommentar von FragaAntworta ,

Du bist auf jedem Fall ein gutes Beispiel, und wie das endet, kennt man aus der Geschichte.

Antwort
von DannyDreamworld, 35

Ich weiß nicht ab es dir viel hilft hier eine politische Frage zu stellen. Hier kann jeder schreiben was er will. Außerdem gibt es im Thema Politik kein richtig und kein falsch. Im Thema Politik solltest du deine eigene Meinung bilden oder vielleicht gute Freunde fragen die die selbe(oder ähnliche) Meinung in diesem Thema haben wie du.Hoffe ich konnte dir ein Bisschen helfen!

Antwort
von nuffin96, 86

AfD so schlimm? JA! Jetzt mal abgesehen von ihrer Einstellung zu Flüchtlingen, hat sich eigentlich irgendeiner von euch mal deren komplettes Wahlprogramm angesehen? Die Mehrheit der AfD-Unterstützer wird nicht wissen, dass die AfD die Abschaffung des Mindestlohns sowie Steuersenkungen für Spitzenverdiener fordert. Ihre Positionen gegen Frauengleichstellung, für staatliche Einflussnahme auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, für Vorratsdatenspeicherung und für die Rückkehr zur Atomkraft sind auch kaum bekannt.

Kommentar von Germandefence ,

Lügner

Kommentar von nuffin96 ,

Was anderes hast du nicht drauf?

Antwort
von Schnoofy, 60

Ich bin selber ziemlich weltoffen

Gut, dass Du das dazu geschrieben hast. es hätte sonst niemand geglaubt.

Antwort
von FooBar1, 71

Was genau Heißt der Einsatz von Waffen den? Glaubst du die werfen ihre Gewehre?

Kommentar von Germandefence ,

Glaubst du sie schießen auf Frauen und Kinder ?

Kommentar von GoimgarDE ,

Ach so junge Männer zu erschießen ist hingegen ok, für die gelten keine Menschenrechte?

Kommentar von FooBar1 ,

Wenn Sie den Befehl bekommen: ja.

Ist die DDR schon zu lange weg?

Antwort
von lupoklick, 47

... viel schlimmer, und  doch nur eine Marionette der NPD

--- ANTIFA ist beider Spiegelbild in rot...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten