Frage von Tamana123, 69

AfA (Abschreibung)- Hilfe?

Ich habe eine Frage bezüglich der Aufgabe. In der Aufgabe steht ja : "Berechne die AfA 2015,2016, 2021"

Was ich nicht verstehe, der Abschreibungsbetrag bei der linearen AfA ist doch immer identisch. Nur der Restbuchbetrag ändert sich doch. Soll man zweimal das gleiche hinschreiben oder wie?

Weil 2015 beträgt die AfA ja 3750€ (30.000/6 x (9/12)) und ab dann immer 5000€

Antwort
von bad2dabone, 43

Ich glaube du musst die Rechnung schreiben. Also 30.000 + 19 ℅ und von dem ÷ 6 und dann hast du ja den Abschreibungswert. Ich würde einfach den Restwert auch dazu schreiben. 2021 ist ja nach 7 Jahren das ist auch was anderes oder..bin mir nicht so sicher..lerne saß gerade noch :)

Kommentar von Tamana123 ,

Jaa also für 2015 wäre die AfA ja 3750€ (30.000/6 x (9/12), weil der PKW am 03.04 erworben wurde, ab 2016 dann immer 5000€. 2021 wäre der Restbuchwert ja schon bei null, weil der PKw ja nur eine Nutzungsdauer von 6 Jahren hat. Bisschen komisch warum man die AfA dann aus dem Jahre 2021 berechnen werden soll

Kommentar von Tamana123 ,

*berechnen soll. 

Kommentar von Nightlover70 ,

In 2021 fallen noch 1250€ Abschreibung an. (3/12)

Kommentar von Tamana123 ,

Ahhhh dankee! Die Aufgabe ist nun gelöst :)

Antwort
von Nightlover70, 32

Woher weißt Du dass das linear abgeschrieben werden soll?

Kommentar von Tamana123 ,

Weil wir immer nur die lineare Abschreibung behandelt haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community