Frage von Marie4556, 27

äußerer Bereich der Scheide schmerzt?

Ist mir ziemlich unangenehm meine Frage hier reinzusetzen, aber so sei es nun. :D

Ich hatte vor circa 2 Tagen Geschlechtsverkehr. Wir haben zum 2. Mal miteinander geschlafen und der Herr ist ziemlich gut bestückt bzw. sein Penis ist ziemlich dick. Beide Male war es deshalb (und weil ich ziemlich eng bin) etwas "anstregend" ihn ganz einzuführen. Jedoch habe ich jetzt so ein Druckgefühl im Intimbereich also am meisten in den äußeren Schamlippen. Es fühlt sich irgendwie an wie ein Muskelkater. Dadurch dass ich in der letzten Woche etwas erkältet war,huste ich gelegentlich noch etwas und beim Husten merke ich es besonders. Es sind keine extremen Schmerzen oder so, aber man spürt es halt. E fühlt sich an als wäre es angeschwollen und das Gefühl habe ich sonst nur, wenn ich meine Regel bekomme.

Es brennt gar nichts.

Kann es sein, dass mein Intimbereich einfach nur angespannt ist, weil sein Penis so "dick" war und ich so eng?

Danke :)

Antwort
von Bambi201264, 20

Ja, das kann wohl sein.

Da ist ja ein Muskel, der Beckenbodenmuskel, naja, eigentlich sind es mehrere.

Vielleicht hilft es, wenn Du ein paar Beckenbodenmuskelübungen machst, wenn der Kater wieder weg ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten