Frage von Levin14032001, 29

Ästhetische Nasenkorrektur mit 15?

Ich weiß das ähnliche Fragen bereits existieren, doch ich habe nicht alle Informationen bekommen die ich brauche. Jedenfalls bin ich 15 Jahre alt, bald 16 und ich habe seit meiner Pubertät mit einer großen, hakenförmigen Nase zu kämpfen. Ich würde jetzt gerne eine Nasen-OP machen lassen, da ich das Gefühl habe, oft aufgrund meiner Nase anders bzw. schlechter behandelt zu werden. Meine Attraktivität und mein Selbstwertgefühl leidet auch sehr darunter. Kurz gesagt, ich bin sehr unglücklich mit meinem Ausssehen was hauptsächlich mit meiner Nase zu tun hat. Darf ich jetzt eine OP machen mit 15 ? Würde die Krankenkasse Kosten übernehmen ? Wo finde ich einen Artzt der mir meinen Traum erfüllen würde ? Und vor allem wie sage ich meinen Eltern, dass ich eine Nasenkorrektur will, ohne wie ein Trottel ohne Selbstbewusstsein dazustehen ? Ich brauche dringend Hilfe, ich bin ziemlich verzweifelt.

Antwort
von Kirschkerze, 18

"Darf ich jetzt eine OP machen mit 15 ? Eine rein ästhetische Korrektur wird hierzulande frühstens ab 18 durchgeführt, in der Regel aber auch erst mit 21 wenn man komplett ausgewachsen ist und abschätzen kann zu welchem "End-Gesicht"  die Nase passen muss

"Würde die Krankenkasse Kosten übernehmen ? " Selbstverständlich nicht. Einfaches "Höckerabschleifen" geht ab 1000 € los, eine komplette Korrektur oder Neuformung ab mindestens 3000 €

"Wo finde ich einen Artzt der mir meinen Traum erfüllen würde" Google --> Schönheitschirug Stadt x

"Und vor allem wie sage ich meinen Eltern, dass ich eine Nasenkorrektur will, ohne wie ein Trottel ohne Selbstbewusstsein dazustehen ?" Brauchst du nicht weil du das in dem Alter sowieso nicht machen lassen kannst.

Kommentar von Levin14032001 ,

Ich hab aber schon von Leuten in meinem Alter gehört, die sich operieren haben lassen. Es ist also rechtlich erlaubt.

Kommentar von Kirschkerze ,

Ich habe auch mit keinem Wort erwähnt dass es rechtlich nicht erlaubt wäre sondern hierzulande erst ab Alter x durchgeführt wird. Viele schummeln das schon vorher durch in dem sie so eine Korrekur z.B. zeitgleich zu anderen Wehwehchen machen lassen (z.B. Nasenscheidewandkorrektur, da kann noch argumentiert werden dass da die Nase sowieso in die Einzelbestandteile zerlegt wird) (nicht dass das sinnvoll wäre, denn die Wachstumsschübe kommen meistens erst zwischen 18-21 und dann haste dir mit 15 ne Nase verpassen lassen die mit 21 nicht mehr zum Gesicht passt. Und dann viel Spaß)


Antwort
von Yuurie, 5

Jeder Arzt wird dir sagen, dass du noch im Wachstum bist und noch zu jung bist, als dass sie da eingreifen können. Deine Eltern werden es wohl ebenso wenig tolerieren.

Du bist mitten in der Pubertät und da ändert sich die Meinung letztendlich auch ganz schnell wieder. Das magst du mir jetzt vllt nicht glauben, aber das wirst du selbst noch irgendwann erfahren.

Wenn du dann als Erwachsene noch immer unzufrieden bist, kannst du dir ja noch immer eine OP machen lassen. Die Krankenkasse wird dir das aber nicht bezahlen, da es nur ein Schönheitseingriff ist und nichts, was medizinische/gesundheitliche Gründe aufweist.

Deine Nase hat Charakter und sie passt zu deinem Gesicht. Das sieht bestimmt nicht so "schlimm" aus, wie du das jetzt so darstellst.

Antwort
von Nothin, 14

Die Krankenkasse würde sowas nicht zahlen. Du hast ja davon keine gesundheitlichen Schäden

Kommentar von Levin14032001 ,

Und was ist mit psychischen Schäden ?

Kommentar von Kirschkerze ,

Das zieht bei der Krankenkasse schon lange nicht mehr. Insbesondere keine selbst-diagnostizierten Schäden. Die Krankenkasse zahlt es dann wenn das Gesicht komplett verunstaltet ist (und zum Beispiel nach einem Unfall rekonstruiert werden muss...wenn das Gesicht in Fetzen ist DANN kann man sagen dass es psychisch nicht tragbar ist so rumzulaufen), aber bestimmt nicht wenn dein Gesicht normal aussieht und du nur jammernd daherkommst.

Und ja mir ist klar dass du uns das jetzt nicht glaubst, aber die Realität holt dich schon noch ein ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten