Äste abschneiden die über mein Grundstück ragen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, ist nicht gestattet. Du musst selbst dafür sorgen, dass sich Deine Gewächse nicht ausbreiten und regelmäßig schneiden gehen.

Alternativ kannst Du den Nachbarn aber natürlich ganz unkompliziert erlauben, das selbst zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind "die Leute" von einem Nachbargrundstück, oder ist das öffentlicher Raum und behindern die dort jemanden (z.B. Gehsteig)? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann nicht einfach hingehen und an anderer Leute Büschen rumschneiden. Sollten diese den Nachbarn oder die Fussgänger stören , müssen sie dich erst einmal darauf ansprechen.

Ich würde sie darauf ansprechen dies tunlichst zu unterlassen, ansonsten erfolgt eine Anzeige. Oder du hängst ein Schild an,- Sägst du noch oder zahlst schon die Quittung?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja..ist leider rechtens, wir hatten mal so einen Fall, da die Äste unseres Kirschbaumes genau 30 cm in das Grundstück unserer Nachbarin ragten. Da kam es sogar zum Prozess und die Gute hat doch tatsächlich einen Eimer Kirschkerne zur Verhandlung mitgebracht....Resultat, 1. Instanz gewonnen, zweite Instanz verloren, wir mussten den Kirschbaum quasi halbieren. Die alte Schachtel kam dann irgendwann ins Heim und ist inzwischen verstorben, aber nicht ohne uns ein Abschiedsgeschenk zu hinterlassen, die hat vor ihrem Auszug noch einen extrem schnell wachsenden Ahorn direkt neben unseren Zaun gepflanzt, das Teil ragt jetzt schon deutlich über den Zaun....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
17.05.2016, 12:24

danke für die Erklärung :D

0

Wenn deine Büsche über Gehwege ragen und andere behindern ist es eine Ordnungswidrigkeit. Also schneide sie gefälligst selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malour
17.05.2016, 12:31

Wenn, aber das weisst du doch gar nicht.

0

Relevant ist der § 910 BGB.

Allerdings ist das eigenmächtige Abschneiden fremder Äste erst nach Aufforderung und erfolgloser Fristsetzung statthaft. Zudem nur dann, wenn die Zweige die Benutzung des Grundstücks beeinträchtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malour
17.05.2016, 12:30

Richtig

0

Hallo

Die Büsche sind dein Eigentum, und auch wenn sie über den Zaun ragen heisst das nicht, dass man die abschneiden darf.

Wie das rechtlich aussieht weiss ich leider nicht-sorry :D

LG Jasmin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheMentaIist
17.05.2016, 12:20

Leider falsch...

1

Am einfachsten ist es wohl mit den "etlichen" Leuten zu reden. Das du das nicht möchtest.

Wenn Sie die Äste stören und Du nicht möchtest das andere Sie schneiden, solltest Du schauen das Du sie rechtzeitig schneidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?