Frage von TheSimpleScript, 156

AES Verschlüsselung knacken?

Ich kenne mich mit dem Algorithmus der AES Verschlüsselung nicht wirklich aus, aber ich habe da eine idee..

Mal angenommen ich kenne den Klartext sowie den Verschlüsselten Text, lässt sich daraus der Schlüssel der AES 128/196/256 bit Verschlüsselung berrechnen? Gibt es dafür eine Formel bzw. ein Tool/Website? Bzw. läst sich der Schlüssel nicht daraus berrechnen oder lassen sich dadurch die chanchen was der Schlüssel sein könnte minimieren? Und wie sieht es aus mit PGP?(2 Schlüssel)

Antwort
von Kaen011, 156

Jein. Als beispiel der klartext lautet

11111, der verschlüsselte text 2 2 2 2 2

Wie hat der schlüssel nun gearbeitet? hat er an jede ziffer +1 genommen oder hat er jede verdoppelt? Das ist jetzt ein einfaches Beispiel aber sagen wir mit dieser Info haben wir nun den verschlüsselten text 44444 bekommen, wie lautet der klartext? 22222 oder 33333 ? Aber du hast recht mit genug Klartext und verschlüsseltem text könnte man den schlüssel errechnen.

Bei PGP geht dies jedoch nicht da das ein Asynchrones Verschlüsselungsverfahren ist. D.h. du benutzt zum verschlüsseln einen anderen Key als zum entschlüsseln.

Kommentar von TheSimpleScript ,

Das mit PGP hab ich mir so schon gedacht. Was wenn ich nun 1gb Klartext aus nullen hab und den Geheimtext? Dann müsste das ja ein Kinderspiel sein. Weiß du irgendein Tool womit das geht?

Kommentar von DerKleinePiet ,

AES ist aber ein symmetrisches Verfahren - das Problem ist, dass der Schlüssel keine einfache Zeichenkette ist, sondern aus mehreren S-Boxen besteht ...

Kommentar von TheSimpleScript ,

Okay eigentlich ging es darum auf einen Randomshadware verschlüsselten PC ein Textdokument zu spielen und verschlüsselt wieder rauszuholen, und dadurch den Key rauszubekommen und sämtliche Dateien zu entschlüsseln. Hab jetzt ein bisschen recherchiert und es kam raus das die meisten Viren die z.B auf Krankenhäusern in letzter Zeit sind, doppelt Verschlüsselt werden, wodurch das anze wieder nicht funktionieren kann. Ausserdem ist eine dieser Verschlüsselung RSA-2048 was wiederum asymetrisch ist....

Kommentar von Kaen011 ,

@ThesimpleScript, ich kenne kein Tool hab das auch noch nie gemacht, aber von der Logik her müsste es gehen wenn man genug text hat

@Derkleinepiet das ist ja egal ob du die Zahlen nun in einer Kette anordnest oder in Boxen ändert ja am inhalt nichts. Du kannst aus einer Matrix jederzeit eine Zeichenkette machen und andersherum.

Kommentar von 55555555555555 ,

Nein es geht auch dann nicht wenn du unendlich viel Text hast

Das einzige was bei kürzeren Texten helfen kann ist eine Rainbow Table. die aber bei einem Salt auch nichts oder wenig bringt.

Kommentar von Kaen011 ,

Wir reden aber nicht von einem Kurzen sondern von einem Entlich Langen Text. Wieso sollte es nicht gehen?

Antwort
von 55555555555555, 83

Nein, AES lässt sich definitiv NICHT über Known-Plaintext-Attack hacken.

Beispiel bei Verwendung von AES 256, mit Ausgabe als base64:

Ich hab ein bestimmtes Passwort verwendet, das ich geheim halte:

00000 ergibt rBIfry+4xAyq5XRaedFqgsOIcGyMmS7bKgGIsaY4jOE=
11111 ergibt 0r6R3Kd88/YTZ7QLrrhKeFFORbRt6j348OuFgQOWLoQ=
22222 ergibt b7ECWbTZK2q4g8BfsbnwO9QG08nE25pqPPlNjW2jYFU=
33333 ergibt 0gb4Ou+QR4h87L3++6PRrX43mMsYAy/veRBLZM9HjU8=
44444 ergibt yk5TKYMAHglsar8bYimMTKWJ6B/sQZcuzWgUUnsCvgw=
55555 ergibt NYWnBU/t6bBPeBcT8IxRLW2gKLNaP3LtwbL6XzFV6TM=
66666 ergibt dl+qscwXiifPP3oMGIFKNjjY0tmFQO4TfljEQ5JZnCY=
77777 ergibt l5Ry8e14Zk3VjwIzUO1DtocWxY+HqXbDfC2p/Z1ey6c=
88888 ergibt VB/Iwb+fKcEm3cFKOQcbhtDBiNdcXe4/vVg+KGi0nm4=

So, was ergibt, dann jetzt 99999 ?

Ohne Bruteforce lässt sich das nicht rausfinden.

Antwort
von TheSimpleScript, 140

00000000 Ist der Klartext

Y/mmB7//ae+LtVxDENPLMjUMZrcybN7W9dExQ5rk5uk= Der Verschlüsselte Text

http://aesencryption.net/

Kann mir nun jemand den Schlüssel sagen?

Antwort
von DerKleinePiet, 135

Das geht nicht mit einem Klartextpaar, du brauchst dafür sehr viele...

Kommentar von TheSimpleScript ,

Wie meinst du das? Habe z.B eine Datei mit 00000000 drinnen, mehr nicht funktioniert das? Oder brauche ich einfach noch mehr nullen??? Wie muss der Klartext aussehen das die chanchen minimiert werden?

Kommentar von DerKleinePiet ,

Kryptoanalyse in einem Satz zu erklären klappt wohl nicht ... sagen wir mal so: du kommst nicht an den Schlüssel ;-)

Kommentar von TheSimpleScript ,

Also es ist relativ egal wie der Klartext aussieht und wie lang er ist, hauptsache damit komm ich schnell an den Schlüssel... gibt es nicht irgendwie möglichkeiten die möglichkeiten so zu minimieren das es nicht allzu lange dauert ihn zu knacken...?

Kommentar von DerKleinePiet ,

Frag mal bei der NSA nach ...

Kommentar von TheSimpleScript ,

Stimmt die haben ja auch DES entwickelt worauf AES basiert. Danke.

Antwort
von HardwareGuru, 111

Kommst du nicht ran, wäre auch zu einfach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten