Frage von lulu5gedede, 35

Ärztliches Attest(Wie sieht das der Arzt)?

Hallo, ich habe Migräne und wollte fragen wenn es morgen nicht besser wird und ich zum Arzt gehe um mir ein Attest schreiben zu lassen. Was passiert wenn die Migräne weg ist während des Besuches? Wie will er es dann bestätigen?

Antwort
von almmichel, 9

Keiner kann bestätigen das deine Schmerzen weg sind, außer dir.

Antwort
von Blumentoepfchen, 14

Er kann es gar nicht merken, aber selbst wenn die Migräne weg ist (wird sie ja hoffentlich bis morgen sein) und du z.B. immer noch Kopfschmerzen oder Überlkeit spürst reicht das auch aus um eine Krankschreibung zu bekommen.

Antwort
von Schwiegermutti, 6

Geh zum Hausarzt auch deshalb das er dir geeignete Tabletten verschreibt . 

Gute Besserung 

Antwort
von Sillexyx, 13

Nachweisen kann dir das keiner. 

Antwort
von TreudoofeTomate, 16

Wie hätte er es denn vorher bestätigen sollen? In deinen Kopf kann der Hausarzt nicht gucken.

Antwort
von KriLu, 17

Der Arzt kann ja nicht mal durch einfaches Untersuchen feststellen, dass du Migräne hast. Wenn du ihm also nicht sagst, dass sie jetzt weg ist, wird er es auch nicht merken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community