Ärztliche Frage. Bitte nur Leute mit Erfahrung. Es geht um eine OP am Zeh. Kann mir da jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dein Fuß braucht Ruhe, die Wunde braucht Ruhe um sich verschließen/ verheilen zu können.

Ruf bei der Fahrschule an und sag denen das du eine Operation am Fuß hattest und der Arzt strikte Ruhe verordnet hat für einige Tage.

Geht keiner ans Telefon: Sprich dort aufs Band. Hast du die Telefonnummer vom Fahrlehrer? Dann ruf ihn extra an und sag den Termin ab.

Das macht nix, ist doch nur für ein paar Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lass den Fuß doch jetzt herabhängen oder lauf damit herum, dann wirst Du es schon merken. Außerdem kommst Du mit dem Verband in einem festen Schuh hinein, denn mit Schlappen kannst Du kein Auto fahren. Es wäre sinnvoller die morgige Stunde abzusagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also vor ein paar Jahren wurde bei mir das gleiche gemacht und ich hatte anschließend so starke Schmerzen, dass ich gar nicht an sowas denken konnte. 

Bei Dir scheint es anders zu sein. Die Frage ist nur, ob Du in der lage bist, einen vernünftigen Schuh anzuziehen, mit dem Du auch fahren kannst. Ist das auch möglich, würde ich es an Deiner Stelle versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Operation eingewachsener Zehennägel ist die korrekte Nachbehandlung wichtig: Ohne Schonung kann keine schnelle Heilung erwartet werden. Also sollte man in der Heilungsphase möglichst wenig gehen.Die Hochlagerung zur Schwellungsreduktion sollte wann immer möglich erfolgen.  Verschieb lieber die fahrstunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ist das gleiche an beiden Zehennägeln passiert. Habe Angst vor einer Operation, tat es sehr weh? (Ich weiß, nicht die Antwort auf deine Frage)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage kann nicht dein Ernst sein.

  1. wirst du den Heilungsablauf erheblich erschweren
  2. dürftest du kaum in der Lage sein, Gas- und vor allem Bremspedal vernünftig zu bedienen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin jetzt kein Arzt. Aber hatte mir selber einen Zehennagel vom großen Zeh entfernt, da dieser gerissen war. Es hat nur ein gewöhnliches Pflaster ausgereicht, damit kein Schutz rauf kam. Nach 3 Monaten war er wieder komplett nachgewachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Hochlegen ist gemeint, allen Gefahren aus dem weg zu gehen, irgendwo ranzukommen :)

Ob du zur fahrschule gehst und möglicherweise irgendwo anstösst, und somit deinen Heilungsverlauf verlängerst, ist deine entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?