Frage von Rojdasoenmezz, 75

Ärztliche Bescheinigung bei attestpflicht?

Hey Ich war heute nicht in der Schule und habe aber attestpflicht da ich früher eine Zeitlang wegen privaten Problemen nicht in der Schule war. Jetzt war ich beim Arzt und er hat mir nur eine ärztliche Bescheinigung gegeben wo drauf steht wann ich in der Praxis war aber nicht dass ich vorraussichtlich am 30.10 nicht in die Schule kann, heißt das ich muss dann noch in die Schule heute? Und nur die Stunden sind entschuldigt?

Antwort
von SiViHa72, 75

Genau,d as ist nur eine Bescheinigung, dass Du da warst. Für diese Zeit nist Du freigestellt.Danach/davor muss man eigentlich noch zu Job/Schule.


Übrigens IST hete der 30., also was soll das voraussichtlich? Geht nur krank oder gesund. Und das sollte für den heutigen Tag heute feststellbar sein.


Also ab zur Schule. Sonst hast Du nen Fehltag.


Antwort
von Militaerarchiv, 61

Nein, der Arzt müsste dir eine "Krankschreibung" mitgeben, aber das macht der natürlich nur wenn du krank bist. Also ab zur Schule.

Antwort
von Allexandra0809, 57

So ist es. Der Arzt ist der Meinung, dass Du zur Schule gehen kannst.

Antwort
von LonelyBrain, 44

heißt das ich muss dann noch in die Schule heute? Und nur die Stunden sind entschuldigt?

Richtig! Hop hop

Antwort
von Tahir1986, 51

Ja sieht so aus... Ist ja auch erst 10 uhr ...

Antwort
von Bauigelxxl, 37

Ja.lauf!

Du bist nicht krank!

LG

Edgar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten