ärzte finden nichts , schmerzen sind nach wie vor da, was nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, 

1) Ich gebe dir vollkommen recht das kann es nicht sein.  

2) Das gleiche Problem hatten wir auch schon bei mir als ich noch kleiner war. 

3) GehtGeht vlt.  mal zu einem Arzt,  wo Ihr noch nicht wart.  Wenn der auch nichts findet,  und es immer noch mit den Schmerzen weitergeht,  dann sofort zur Klinik und mal mit denen Reden,  dass die jetzt mal ne 100% Untersuchung machen und sie zur Beobachtung im Krankenhaus halten. 

4) Bei den Krankenhäusern ist es ganz einfach,  wenn sie nichts schlimmrs mehr finden oder sie glauben es wäre nichts,  dann lassen sie die Patw gehen,  und habem somit auch wieder mehr Platz  geschafft und weitere Betten frei,  und das kanns echt nicht sein.

5) Also einfach mal mit denen Klartext reden,  trotzdem immer im höfflichen Bereich bleiben.

6) Gute Besserung und ich hoffe,  dass ich dir ein wenig helfen konnte. 

Mit  freundlichen Grüßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwerglein24
27.02.2016, 12:56

ja ich danke dir ersteinmal für deinen ratschlag. hoffentlich wird es bald wieder ansonsten fahren wir nocheinmal zum arzt. 

0

Die Sc hmerztabletten hat sie genommen, wie sie verschrieben wurden?

da du ja schon geschrieben hast, daß auch das Herz in Ordnung ist, könnte es evtl. von der BWS kommen, aber das ist nur eine Vermutung!

sie könnte noch zu einem Orthopäden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwerglein24
27.02.2016, 12:54

ja nimmt sie wie angeordnet, beim ekg wirde nichts grfunden und beim röntgen ebenfalls nichts das heisst sie schliessen lunge und herz aus. mehr wurde allerdings nic gemacht was ich seltsam finde. aber danke für deinen tipp

0