Frage von xNeoPi, 42

Aerox läufteinfach nicht schneller was kann ich machen?

Also haben folgendes Setup: Malossi Multivar (3.6g) Torque Driven Wandler (Malossi) Stage6 Keilriemen Stage6 Riemscheibe Stage6 Torque Control Kupplung (Harte Federn) Stage6 Kupplungsglocke Ori Zylinder Ori Vergaser (Ori HD) Ori Membranblock Ori Kurbelwelle Ori Ansaugstutzen Stage6 Pro Replica (entdrosselt) So folgendes Problem ich habe alle Drosseln draußen und eine offene CDI er fährt aber trotzdem nur 70kmh laut Tacho ich will keinen anderen Zylinder wie bekommt ich ihn auf 90kmh? Ps. Yamaha Aerox Bj. 2004

Antwort
von bit77, 30

Hättest Du nur den Zylinder gemacht und alles andere weggelassen, wär Deine Kiste jetzt schneller....Ansaugstutzen sollte ein größerer verwendet werden (falls erhältlich), ausserdem wäre ein größerer Vergaser auch sinnvoll, falls nicht eh schon ein 17.5er drinne is. 

Die sehr zahmen Steuerzeiten des Ori-Zylinders sorgen für eine zu niedrigere Leistungsdrehzahl, wahrscheinlich sogar ohne Resonanz im Pott. Ein 70er Zylinder, meinetwegen erst mal von StylePro, eine 10...15 % größere Hauptdüse und -wenn die Kohle da is- eine 15% längeres Getriebe.

Dann semmelt die Karre mit 110 durch die Gegend.

Achte bitte unbedingt auf die richtige Riemenlänge! Ist der Keiler zu kurz, wird die volle Übersetzung nicht erreicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten