Aerox bremsflüssigkeitsbehaelterdichtung passt nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Liberty28

Das kann durchaus sein. Dichtugen, ganz besonders Dichtungen im Bremssystem und Motor, neigen zum aufquellen. Wie stark der Effekt ist hängt von vielen Faktoren ab: Alter der Dichtung, abzudichtendes Medium (in deinem Fall Bremsflüssigkeit - aggressiv) oder Umwelteinflüsse.

Grundsätzlich sollte man eine Papier- oder Gummidichtung nach öffnen eines Behälters wechseln. Damit erspart man sich lästige Leckagen.

Im Fall des Bremssystems sind Dichtungen extrem wichtig. Grund: Bremsflüssigkeit ist hygroskopisch (wasserliebend - zieht Wasser ein) und dadurch kann der Siedepunkt der Bremsfüssigkeit herabgesetzt werden. Das kann unter Umständen gefährlich sein.

Ein Tipp: Kupferdichtringe muss man nicht zwangsweise wechseln - mit der Lötlampe etwas erwärmen, so dass sich das Gefüge wieder entspannt reicht meistens auch. Allerdings nicht mehr als 2x den gleichen Dichtring benutzen.

Hoffe ich konnte dir Helfen, auch wenn nur für die Zukunft ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?