Frage von Candiez, 94

Ärgern an der Bushaltestelle.Was tun?

Hallo,ich bin in der 6.ten Klasse und da sind 3 Jungs,die ärgern mich an der Bushaltestelle.Sie sind ein Jahr über meiner Klasse,und mit einen von denen war ich schon einmal in einer Klasse.Die schubsen mich nicht oder so,sondern belästigen mich da weil ich einen unbekannten Youtube Channel habe (auf den ich kaum mehr Videos hochlade da ich vielleicht noch mehr geärgert werde und ich überlege den Kanal zu löschen weil ich schon einen anderen Kanal geöffnet habe) und sehr wenige Abonnenten und Likes habe.Sie nennen mich immer mit meinen Youtube Namen und kommen an der Bushaltestelle immer zu mir.Dann fangen sie an sich über meinen Kanal lustig zu machen wie:"Hey,denkst du du bist ein guter Youtuber?",oder "Ich habe einen Youtube Kanal mit 20.000 Abonnenten,wollen wir mal zusammen spielen?" Dabei machen sie ein total unschuldiges Gesicht und natürlich glaube ich ihnen das NICHT ab.Ausserdem lachen sie manchmal auch über meine Freundin,auch wenn wir zusammen an der Busshaltestelle stehen kommen diese unlustigen Typen und schwatzen uns in aller Öffentlichkeit an. Desshalb ist es mir auch seit kurzen peinlich mit ihr an der Bushaltestelle zu stehen,denn ich habe Angst wieder angesprochen zu werden (Meine Freundin wird auch manchmal in der Schule geärgert sie ist nämlich weinerlich und bitte sagt jetzt nicht ich bin eine schlechte Freundin denn vielleicht nur wegen ihr auch geärgert zu werden kann ich echt nicht gebrauchen). Zu beachten ist aber dass sie erst 2 Mal zu uns beiden gekommen sind, nie zu mir alleine.Und sie kommen nie alleine.Also es müssen mindestens 2 da sein dass sie zu uns kommen.Sie sind nie zu mir gekommen wenn ich ohne meine Freundin an der Bushaltestelle gestanden habe,aber wenn ich sie sehe versuche ich mich meistens zwischen die Leute zu drängen damit sie mich nicht sehen.Und immer wenn ich darüber nachdenke,an der Bushaltestelle zu stehen nach der Schule,kriege ich einen Schmerz im Herzen.Also keinen Schmerz den ich stechend fühle,sondern ein unangenemes,trauriges Gefühl am Herzen.Denkt ihr ich mache mir zu viele Sorgen?Ich habe ja einfach Angst in der Öffentlichkeit als Blamage zu enden,so dass ich garkeine Freunde mehr habe und sich alle von mir fernhalten oder übermich lachen!Ich nenne mich jetzt nicht Mobbingopfer des Jahres,wurde auch nie Beleidigt oder so in der Schule,also nur spaßig von Jungs vielleicht aber so ticken halt die Jungs von unserer Schule.Bitte antwortet schnell!Ich will nichtmehr dieses erdrückende Gefühl von Schwächlichkeit haben!Ich hoffe jemand versteht mich.

Danke im voraus,Candiez (P.S:Bitte beklagt euch nicht wegen der Rechtschreibung,es kann halt sein dass da einpaar Fehler drin habe!)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MiakoTsuki, 47

Also, wenn ich erhlich sein soll, finde ich nicht, dass du oder deine Freundin eine Blamage seid, sondern eher diese vorlauten Typen, die euch anquatschen. So schwer das in deinem Alter bzw eurem Alter auch ist, aber versuche das weitesgehend zu ignorieren und nicht an dich rankommen zu lassen. Es ist nicht verboten einen Youtube-Kanal zu haben und auch nicht, worüber man sich da dann lustig machen könnte.

Die Typen müssten jetzt in einer Phase sein, in der sie vorlauter und frecher werden und einfach gerne etwas Ärger machen wollen. Ignoriert das am besten und dann sollte das irgendwann aufhören. Rechtefrtigt euch nicht vor denen, denn dazu gibt es keinen Grund.

Und du musst auch keine Angst haben oder so, lass die Typen dich nicht fertig machen sondern stehe über der ganzen Sache. Du schaffst das! :)

Kommentar von Candiez ,

Vielen vielen Dank :) Das hat mir sehr geholfen !

Antwort
von window, 32

Du solltest dir jedenfalls nicht zu viele Gedanken machen, das wollen sie erreichen. Eher solltest du dagegen vorgehen. Hast du schon mal diese vermeintlichen Typen angesprochen & sie zur Rede gestellt? Wenn nicht, sprich mit ihnen & versuche aufzuklären, warum sie sich dir gegenüber so verhalten. Mach ihnen klar, dass es sie nichts angeht & sie sich aus deinem Leben fern halten sollen. Menschen, die andere runter machen, haben meistens selbst eine tiefere psychische Belastung. Die wollen sie aber oft nicht einsehen, lass dir deshalb von ihnen nichts einreden. Sie sind sicher nicht immer so stark, wie sie sich vor dir ausgeben. Wollen wsl. nur den eigenen Frust an Mitmenschen auslassen, welche nichts für ihre Probleme können.. Jedenfalls solltest du auch nicht an dir zweifeln, weil man es dir so einredet. Versuche ihnen selbstbewusst gegenüber zu stehen & auch nicht daran zu zweifeln deine Freunde zu verlieren. Vg

Kommentar von Candiez ,

Genau das was du gesagt hast habe ich auch gemacht!Ich habe mich zur Wehr gestellt und sie nicht einfach ärgern lassen!Danke sehr für deine schönen Worte!
LG Candiez :)

Antwort
von querdenker84, 32

Schick mal den Link ich like ihn für dich und sicher viele andere hier auch und schwups hast du vielleicht 25.000 Lines und kannst denen morgen den stinkfeiner zeigen!!! LG und stark sein

Antwort
von TheBloshy, 45

Sei stolz auf das was du bist und auf deinen Youtubekanal und ignoriere sie wenn sie merken dass es dich nicht interessiert werden sie nach einiger zeit nachlassen da es langweilig wird.

Antwort
von lxtkx, 8

Und mich als Lauch beleidigen du kleiner 6.klässler...oh man wie peinlich bist du HAHAHA

Kommentar von Candiez ,

:) Das Problem ist schon lange gelöst aber Danke dass du noch Gefallen an der Frage hast ^o^

Antwort
von thunderplay13, 44

Drüber stehen ;) Hau mal den link zu deinem Kanal raus!
Eventuell Eltern oder Schulleiter bescheid sagen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community