Frage von Sophia1999, 103

Ärger weil ich geraucht hab, ist das nicht völlig überzogen (Bundeswehr)?

Hallo, ich bin 17 Jahre und durchlaufe gerade die Grundausbildung der Bundeswehr. Ich hab heute das Rauchen ausprobiert und wurde erwischt und zwar vom Zugführer. Der hat mich dann zur Schnecke gemacht und wollte wissen wer mir die Kippe gegeben hat. Auf meine Antwort: das ich ihn das nicht sage hat er mich auf Stube geschickt und befohlen dort zu bleiben. Bis ich es sage. Darf er das? Im Grunde kann es ihm doch egal sein....

Antwort
von Apfelkind86, 20

Das kann und darf ihm nicht egal sein. Er hat als dein Vorgesetzter eine Fürsorgepflicht und du hast ein nicht unerhebliches Dienstvergehen begangen, weil du gegen geltendes Recht verstoßen hast. Sei froh, wenn es bei dieser erzieherischen Maßnahme bleibt und keine Disziplinarrechtlichen Folgen hat.

Antwort
von AnonYmus19941, 42

Du bist noch nicht 18, daher darfst du noch nicht rauchen, und er arbeitet (zumindest indirekt) für den Staat, daher sollte er sich durchaus darum kümmern. Und da du bei der Armee bist, darf er dich auch nach seinem Ermessen bestrafen...

Kommentar von Sophia1999 ,

mit Stubenarrest mich zwingen zu sagen, wo ich die Kippen herab is doch eher erpressung

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Das ist es wohl, aber wie gesagt -> Armee.

Du musst jetzt entscheiden, was dir wichtiger ist - der Typ oder deine "Freiheit". Er würde ihn vermutlich mal darauf "ansprechen", dass du nicht 18 bist und er dir lieber keine Zigaretten verkaufen sollte...

Kommentar von Apfelkind86 ,

Soldaten als Teil der Exekutive sind Staatsdiener, also arbeiten wir direkt für den Staat, nicht indirekt. ;)

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Ich war mir nicht hundertprozentig sicher, ob Soldaten wirklich direkt für den Staat arbeiten (ich dachte nicht, dass Soldaten Beamte sind; daher auch die Klammer), aber danke für die Aufklärung.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Soldaten sind keine Beamten. Alle Beamten sind Staatsdiener aber nicht alle Staatsdiener sind Beamte. ;)

Antwort
von Wippich, 5

Rauchen ist doch erst mit 18 erlaubt! Lerne doch erst einmal mit 17 richtig zu Töten dann darfst du auch Rauchen.Bevor jemand auf mir rumhackt ich wahr selber von 1975-86 dabei

Antwort
von Sidartha, 71

Nein das darf ihm nicht egal sein denn du bist noch nicht volljährig.

Expertenantwort
von navynavy, Community-Experte für Bundeswehr, 32

Ich habe vor geraumer Zeit auf eine mehr oder weniger identische Frage geantwortet. Hier der Link zu meiner Antwort:

https://www.gutefrage.net/frage/aerger-weil-ich-geraucht-hab-ist-das-gerechtfert...

Kommentar von Sophia1999 ,

Danke.... 

Antwort
von grubenschmalz, 17

Genau die gleiche Frage hast du unter einem anderen Namen schon mal gestellt.

Kommentar von Sophia1999 ,

Äh nein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten