Frage von PedacitoDeCielo, 189

Ärger mit XXXLshop-Online Bestellung, was kann ich machen?

Und zwar habe ich vor 3 Wochen eine Bestellung im XXXL online-shop aufgegeben. Lieferzeit sollte 6 Tage betragen. Beim Artikel war auch der Vermerk "Schnelle Lieferung!". Jetzt warte ich allerdings seit geschlagenen 3(!!) Wochen auf diese Bestellung, habe auch schon etliche Male beim Kundenservice angerufen, es wurde mir immer gesagt, nächste Woche kommt die Lieferung.

Vor ein paar Tagen war es mir dann zu doof und ich habe die Bestellung stornieren lassen, dann kam allerdings eine Mail, dass die Bestellung schon so weit auf dem Versandweg sei (in irgend einem Lager oder was weiß ich), dass man sie nicht mehr aufhalten könne und ich einfach die Annahme verweigern solle, wenn es ankommt. Problem ist, ich habe bereits mit PayPal bezahlt, konnte ja nicht wissen, dass das so ein Drama wird. Und solange die ihre Ware nicht wieder haben, bekomme ich auch mein Geld nicht zurück. Nur wird der Mist einfach nicht geliefert, der Bestellstatus bleibt "noch nicht lieferfähig". Was kann ich da machen? Ich will einfach mein Geld wieder zurück. Und es kann doch nicht sein, dass ich, bis jetzt, 3 Wochen warten muss, wenn 6 Tage angegeben waren. Danke schonmal.

Antwort
von sky335, 189

Also ich würde einfach mal sagen Rechtliche Schritte einleiten. Anrufen und sagen wenn es in 2 tagen nicht läuft Schalte ich den Anwalt ein....nach 2 Tagen Anwalt dann anrufen und schauen was geht.

Oder einfach gleich mal den Anwalt fragen ob da Irgendetwas möglich ist.

Lg & ich hoffe konnte Helfen!

Sky335/Daniel

Antwort
von dresanne, 160

Ich würde das Paket annehmen. Von PayPal bekommst Du nichts, wenn der Versender den Versandnachweis erbringt. Ist für Dich ärgerlich, aber dann war das eben dort Deine letzte Bestellung.

Kommentar von PedacitoDeCielo ,

Ich würde es ja behalten, wenn es kommen würde, aber es kommt ja nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community