Frage von HamsterHelge, 24

Ärger mit?

Energieversorger will Therme ausbauen lassen Ich befinde mich in Privat Insolvenz. Zur Zeit lebe ich mit meinen Söhnen in unserem Haus, was aber auch in die Insolvenz geht. Vor ca.6 Jahren haben wir uns eine neue Gastherme über unseren Energieversorger angrschafft. Dies erfolgte unter Ratenzahlung. 2013 trennte ich mich von meiner Frau und darauf hin wurden die Raten von ihrem Konto abgebucht. 2014 starb sie und ich zog wieder in unser Haus ein. Leider hab ich es versäumt, darauf zu achten das die Raten weiter abgebucht werden. Nach ca. 1 Jahr fiel das auch dem Versorger auf und er forderte über 2000€ von mir. Diese Forderung gab ich an meinen Insolvenzverwalter ab. Nun will der Versorger die Therme ausbauen lassen, weil es sein Eigentum ist. An der Therme hängt auch das Warmwasser. Darf er die Therme ausbauen oder gibt es rechtliche Gründe dagegen?

Antwort
von Odenwald69, 12

so weit ich weiss gibt es ein Grundrecht auf Warmes Wasser. Ich würde damit zum amt gehen die sollen dir helfen.  Was sagt den dein Insolvenzverwalter ?

Kommentar von HamsterHelge ,

Erstmal danke für die Antwort. Mein Insolvenzverwalter meint, das sie im Recht sind.

Antwort
von Spuky7, 13

Ich denke, das darf der Energieversorger. Die Therme ist sein Eigentum, da du die Raten nicht bezahlt hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten