Äquvivalenzumformung folgender Formel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie hast du umgeformt und was hast du als Ergebnis?
Dann können wir dir sagen, ob's richtig ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hangman0712
20.11.2016, 22:17

das ist zu 100% falsch aber ok: ( bitte nicht lachen,ich bin schlecht in mathe^^)      [ alles unter der wurzel] x-2/3 : 9y = y 

0

3y²-9y+2-x=0 durch 3 teilen

y²-3y+(2-x)/3 = 0    pq-formel

p=-3

q= (2-x)/3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mathe-Nachhilfe wieder ab morgen, 16.00 Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?