Frage von Lukas073, 31

Ängste vor harmlosen Dingen und Verfolgung. Was ist das?

Ich habe oft Angst vor harmlosen Dingen und fühle mich oft verfolgt. Mit harmlosen Dingen meine ich zum Beispiel, dass ich in der früh an der Bushaltestelle an einem Zaun lehne und bei sowas Angst davor habe das jemand oder etwas von hinten kommt und mich packt. Was ist das und was sollte ich tun? Die Frage ist ernst gemeint und das macht mich fertig also bitte keine dummen sprüche.

Antwort
von Spartakus0523, 18

Paranoia.

Geh zu einem Psychologen.

Kommentar von Lukas073 ,

Des mit schon eher ein trost ein Freund sagte das das schon in richtung schizophrenie gehen würde. Danke.

Antwort
von marlies286, 19

hm,das geht mir auch oft so wenn ich nicht sehe was hinter mir los ist.Ich denke das hängt damit zusammen,weil soviel Überfälle und alles passiert,man ist sich ja nicht mehr sicher.

Kommentar von Lukas073 ,

Die sache is das das Gefühl auch in vertrauten umgebungen wie Schule oder bett oder sonst wo anhält.

Kommentar von Lukas073 ,

Genauer gesagt Umgebungen von denen ich eigentlich weis das ich sicher bin.

Antwort
von Stadtreinigung, 13

Parranoid würde ich sagen,hast die irgendwie auf was eingestellt

Kommentar von Lukas073 ,

Was meinst du mit eingestellt?

Antwort
von Sillithiya, 11

Paranoia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten