Depression, Wie kann meine Freundin ihre Ängste überwinden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na vlt soll sie mal einfach mit einem Psychologen reden um herauszufinden woher diese Ängste kommen, was anderes weiss ich auch nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giiiiizem
11.11.2015, 20:42

okay danke dir trotzdem für deine Aufmerksamkeit :-)

0

Wenn es um die Hochzeit geht dann soll sie ihre Ängste mit ihrem zukünftigen Ehemann teilen. Vielleicht können sie das ganze etwas verschieben damit sie sich sicher ist..18 ist ein zartes Alter fürs Heiraten sowieso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giiiiizem
11.11.2015, 18:56

ja sie hat schon mit ihrem zukünftigen darüber geeredet aber es liegt ja nicht daran das sie nicht will oder so, es liegt nur an ihrer psyche auch wenn sie es verschiebt wird sie diese gedanken haben und sie muss diese gedanken unbedingt loswerden ;/ 

0

WIe alt ist deine Freundin und wie lange geht das schon so? Kann sie schlafen? Hat sie Kontakt zu Menschen, Freunde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giiiiizem
11.11.2015, 18:43

also sie ist pessimistisch und das eigtl schon immer, aber das mit der angst und das sie schlecht über alles denkt ist schlimmer geworden weil sie bald heiraten will aber sie sich immer wieder sorgen macht und magenkrämpfe kriegt ob das überhaupt funktionieren wird etc. sie ist 18

0

Na wenn sie ihn liebt und heiraten will, dann ist die Frage woher diese Gedanken kommen - eigentlich sollte sie mit 18 mit der rosa Brille im siebten Himmel schweben..ihr Partner sollte ihr alle Ängste aus der Vergangenheit in der Familie weggenommen haben, sie soll sich bei ihm geborgen füllen - also die Mama hatte nicht viel Zeit für sie, dann sollte sie eigentlich ein Mann als ihr Fels in der Brandung vorkommen...wenn du willst nach Freud: das Bild des Vater der sie nicht hatte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giiiiizem
11.11.2015, 19:04

Sie ist sich das auch bewusst das es eigtl sehr schön wird aber ihre ängste sind so groß das sie mitten in der nacht aufsteht und sie totale angst hat das sie ihn unglücklich macht usw. also ihre psyche ist eine große blockade für sie da sie es ja eigtl will und selbst nicht versteht warum sie soviel angst hat. ich mein wenn sie das ganze abblasen würde dann hätte sie die ganzen gedanken immernoch, vllt auf ein anderes thema bezogen aber tdem hätte sie angst weil es nicht an der heirat liegt sondern  einfach an ihrer psyche das sie so pessimistisch ist und sehr oft darüber nachdenkt und sich sorgen macht

0

Was möchtest Du wissen?