Frage von MiyuGin, 30

Änderung der Konzentration bei Volumenzunahme?

Hey, es geht um eine Chemieaufgabe. Man gibt zwei Lösungen mit gleicher Konzentration zusammen (je 1 Liter). Zusammen wären das ja dann logischerweise 2 Liter. Wie verhält sich denn nun die Konzentration der Stoffe? Nimmt die dann ab? Weil die Konzentration in mol/l angegeben wird und sich die Literanzahl ja verdoppelt hat. Oder bleibt die Konzentration gleich? Ich finde dafür nicht wirklich etwas im Internet, also deswegen hier :D Vielen Dank

Antwort
von labmanKIT, 23

Wenn die Lösungen die gleichen gelösten Stoffe enthalten bleibt die Konzentration gleich, wenn nicht halbieren sie sich (Stoffmengenkonzentration ist eine intesive Größe).

Kommentar von MiyuGin ,

nein, es sind unterschiedliche lösungen aber mit der gleichen konzentration

Kommentar von labmanKIT ,

Dann halbieren sich jeweils die Konzentrationen.

c1V1=c2V2

=>c2=(c1V1)/V2

V1=1L

V2=2L

somit:

c2=(c1)/2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community