Frage von Yildiz3122000, 36

ändert es sich nach einer Zeit?

Mir ist schon seit Jahren also 2 oder 1 Jahr aufgefallen das meine linke Brust kleiner als die rechte Brust ist ist ich bin erst 15 geworden und mache mir große Sorgen weil meine Brüste eigentlich auch recht klein sind aber aus meiner Familie haben alle größere bei denen hat das größer werden der Brüste mit so 17 angefangen und mit 15 waren die kleiner als meine also meinte meine Oma und Mama ich hab 70A

Antwort
von Sabinalorena95, 12

Das sie unterschiedlich groß sind ist normal solang es nicht zu übertrieben ist (hatte bei mir einen Unterschied von Größe D&A)
Sollte es bei dir auch soweit kommen, kannst du bei der Krankenkasse einen Antrag stellen für eine Angleichung (dazu musst du aber etwas älter als 15sein). Aber nicht alles wird genehmigt.
Aber: warte noch, das wachsen hat bei dir erst angefangen und mach dir nicht unnötig einen Kopf darüber, das wird sich ändern.
Die Größe hat auch nichts damit zu tun, das die anderen in deiner Familie große Brüste haben, sondern wie dein Körper eben wächst.
Meine eine Schwester und ich haben weitaus größere als meine Mom und meine andere Schwester.

Kommentar von Yildiz3122000 ,

Hmm eigentlich meinte ich diese Genen was für welche ich hab oder so

Antwort
von PCguggie, 13

Bei jedem wächst eine Brust schneller als die andere und die bleiben auch minimal unterschiedlich groß, aber so gering, dass es gar nicht auffällt.

Also mache dir keine Sorgen, deine Brüste wachsen noch... Außerdem kann man jetzt noch nicht sagen ob du bei 70A bleibst, aber in deinem Alter wachsen die garantiert noch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten