Älterer PC, 2 GB RAM, hängt schon wenn man eine Seite öffnet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Windows 7 ist dein PC zu alt und hat zu wenig RAM. Mehr RAM hilft. Aber auch deine Festplatte braucht ausreichend freien Platz.Windows 7 ist eigentlich ein schnelles Windows und läuft auch auf älteren PCs gut. Bei deinem Rechner glaube ich aber nicht, dass die 64bit Installation die richtig Wahl war. 32 bit sind bei einem alten Rechner immer die bessere Wahl.Aber was solls. Du hast was du hast. Passenden RAM kriegst du bei der EBUCHT schon sehr günstig. Für 10-20 Euro, inklusive Versand, kriegst du sicher 2 GB RAM mehr.DAzu ein TIP. Kauf dir gleich zwei 4 GB RAM Riegel, wenn dein Mainboard die unterstützt. (Manual) oder zwei 2 GB RAM Riegel. (4 GB sollten sicher gehen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte die Lösung sein, aber ich befürchte dass Du aufgrund der barocken Updates von WIndows weiterhin keine großartigen Geschwindigkeiten mit dem Rechner erzielen wirst. 

Anstatt weiterhin auf Windows zu setzen und Geld zu verschwenden würde ich den Rechner mit Bohdi-Linux, Lubuntu oder Puppy Linux umstellen. Dann solltest Du wieder flott arbeiten können und es kostet Dich rein gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klubnikaaaa
26.10.2016, 14:45

Großartige Geschwindigkeiten möchte ich nicht. Ich habe noch einen High-End Pc. Den alten brauche ich in einem anderen Raum zum Surfen. Wenn mir das gelingen würde, wäre ich schon glücklich.

0

ja sieht wohl nach dem Ram aus.

Hast du 32 bit oder 64 bit drauf? Systemanforderungen von Windows 7 32 bit sind 1GB Ram und bei 64 bit sind es 2 GB Ram. Da steht für die anderen Programme nicht mehr viel Ram zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klubnikaaaa
26.10.2016, 14:46

Ich habe 64er Win7 drauf. Habe mir auch schon überlegt, ob 32er schon was bringen würde.

0