Ältere oder neue Zweitakter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dir nur anhand von meinem Moped sagen, dass Zweitakt lange nicht mehr so simpel ist wie früher... Die Aprilia ist teilweise sogar komplizierter als 125 ccm Viertakter... Heutzutage haben die eine Auslassteuerung ein Kat mit Sekundärluftsystem einen elektronischen Vergaser mit Drosselklappensensor und so weiter...Wenn ich mir dann die 96er CR von einem Kumpel angucke ist das die reinste technische Steinzeit, funktioniert aber bestens und hat viel mehr Leistung als die Aprilia. Ich will nicht sagen das Technik zwangsweise schlecht ist und kaputt geht, aber früher war das ganze etwas einfacher zu Handhaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mir stellen sich ein paar Fragen:

  • Du fährst aktuell Mofa. Wann willst du die fahren?
  • Mit welchem Führerschein willst du sie fahren?
  • Willst du sie im öffentlichen Straßenverkehr fahren?

Du hast noch so viel Zeit, bis du diese Motorräder fahren darfst und solltest dir vor allem Motorräder aussuchen, die auch für den öffentlichen Straßenverkehr gedacht und geeignet sind.

Außer natürlich du suchst schon jetzt etwas nur für den Spaß und auf dafür vorgesehenen Strecken außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von all1gataZ
30.08.2016, 20:01

Ja ich fahre momentan noch ein altes "Kult" Mofa wenn ich des so sagen darf. Naja ich habe mal nach ner 250er Maico geschaut also GS. Da gabs halt eine die auf 18Ps gedrosselt und ich dacht mir mit dem A2 könnt ich die fahren. Hab aber noch nicht des Leistungsgewicht ausgerechnet. Ich hätte die halt zB auf Oldtimertreffen gefahren bzw mal so auf der Rennstrecke gefahren, aber mein Vater hat zu mir auch schon gesagt das wenn ich meinen A2 habe, eher ne Supermoto o.ä besser geeignet wär in der Umgebung wo ich wohne. Da is nämlich überwiegend Straße und zur nächsten Stadt wärens 20km

0
Kommentar von all1gataZ
30.08.2016, 20:20

Und dann naja ich mag halt die Zweitakt Enduros/Motocross da ich als ich kleiner war Motocross gefahren bin, aber da ich in einer eher ungünstigen Umgebung wohne für Offroad Maschinen kann ich die eigentlich schon vergessen. ZB sowas wie die Kawasaki z800e würde auch meinen Geschmack entsprechen :D

0

Also, abgeraten wird davon weil sie schneller Kaputt gehen und nicht so schön klingen.          
          
Ich werd mir trotzdem eine 2 Takter Cagiva Mito holen^^ (gebraucht) fährt auf 15 PS gedrosselt 160-180 km/h ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hairgott
30.08.2016, 13:52

Achja, natürlich meine ich die 125 Mito.

0
Kommentar von all1gataZ
30.08.2016, 13:53

Und meinst du der Verschleiß is auch höher?

0
Kommentar von Hairgott
30.08.2016, 13:55

Bei älteren Modellen wahrscheinlich schon. Kommt auf die Produktion an.          
Vergleich einfach mal die Einzelteile von den Motorrädern die du so anschaust. Such dir die genauen Spezifikationen raus und Vergleiche.

0
Kommentar von Anonomys
30.08.2016, 14:45

Ich glaub nicht, dass die voll gedrosselt 160 schafft

0

Kauf dir ne alte.
Habe hier ne alte ktm mx 250 aus den vor-80er jahren, und das einzige was sie bis jz gebraucht hat war eine neue zündung, die hat mir 150€ gekostet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?