Frage von shadymath94, 46

Ältere Briefmarken noch verwenden?

Hallo, ich möchte einen normalen Brief für 0,70 € losschicken. Habe keine Zeit mehr zur Post zu fahren und zu Hause noch "ältere" Marken zu 0,58€, 0,60€ und 0,62€ rumfliegen.

Kann ich meinen Brief jetzt einfach überfrankieren indem ich zB zwei 0,58 € Marken draufmache? Ich weiß, dass ich damit dann zu viel bezahle aber habe wie gesagt keine Zeit mehr andere zu kaufen, und die alten müssen ja auch mal weg ;-).

Antwort
von DaKaBo, 18

Das darfst du und ist kein Problem.

Die Überfrankierung schenkst du eben nur der Post.

Hast Du Briefmarken schon einmal online bestellt und ausgedruckt?

Das geht schnell und ist für mich immer das Mittel der Wahl, weil ich keine Lust habe, mich ewig am Postschalter anzustellen, wenn ich wieder eine Oma vor mir habe, die nicht weiß, wie sie ihren Brief nach Timbuktu frankieren soll und eine 20-minütige Erklärung braucht...

Antwort
von Rolf42, 23

Die alten Briefmarken sind weiterhin gültig, und wenn du zuviel draufklebst, ist das kein Problem.

Antwort
von TimmiEberhadt, 28

Ja, das geht.
Nur der Empfänger wundert sich gerne über solche Aktionen. Hat mir schon lustige Gespräche eingebracht ;)

Antwort
von ChristineS91, 10

Sofern die Summe ausreicht ist alles erlaubt. Ich habe mal die ganzen Cent-Beträge, die der Briefmarken-Automat anstelle von Wechselgeld auswirft, auch einen Brief geklebt. Das waren dann am Ende 6 Marken, die aber in Summe 71 Cent ergeben haben - der Brief kam an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten