Ähnliche Rasse wie der cavalier king Charles Spaniel?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du einen Rassehund von einem seriösen Züchter willst wirst du meist warten müssen. Manchmal länger und manchmal kürzer. Züchter Haben oft lange warte listen.

Wenn du dazu nicht die Geduld hast solltest du lieber ins Tierheim gehen bevor du dir nen billig Welpen von Ebay oder so kaufst.

Solltest du dich doch für seriöse züchter interessieren schau unter www.vdh.de

Aber bitte entscheide dich für eine andere Rasse, der Cavalier gehört zu den qualzuchten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 im Internet 



schau Dich besser nach Züchtern um. Diese findest Du in der Züchtersuche unter 

www.vdh.de

und wenn Du Dich über diese Rasse mal ausführlich informierst, dann wirst Du feststellen, dass der CKCS zu den Qualzuchten gehört. 

Vielleicht gehst Du erst mal in die umliegenden Tierheime. Dort sind sicherlich auch ähnliche Hunde anzutreffen von denen einer zu Eurer Familie passt. 

Allerdings vergibt weder Tierheim noch Züchter Hunde/Tiere an Jugendliche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider zählt der King Charles Spaniel zu den Qualzuchtrassen deshalb sollte man sich keinen holen wenn man sich nicht an einem Verbrechen mitschuldig machen will.

Schau mal hier:

https://www.bing.com/videos/search?q=cavalier+king+charles+spaniel+qualzucht&&view=detail&mid=FAA32EECFBB3D0B0E556FAA32EECFBB3D0B0E556&FORM=VRDGAR

https://www.bing.com/videos/search?q=cavalier+king+charles+spaniel+qualzucht&&view=detail&mid=E825A35128F753E9BEAFE825A35128F753E9BEAF&FORM=VRDGAR

Schau Dich doch mal in Tierheimen oder Tierschutzorganisationen wie z.B. Zergportal um dort werden so viele Hunde angeboten die dringend ein Zuhause suchen.

Lass Dir bitte von niemandem einreden das diese Hunde alle verhaltensgestört und krank sind. Es gibt darunter auch viele freundliche und unkomplizierte Hunde die mindestens genauso liebenswert sind wie ein teurer Hund vom Züchter.

Ich habe schon viele Leute kennengelernt die ihren Hund aus dem Tierschutz haben und nicht ein einziger hat seine Wahl bereut.

http://zergportal.de/baseportal?htx=/zergportal.de/tiere/Hunde&Geschlecht~=Welpe(n)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh dich doch mal im Tierheim um, da findest du bestimmt einen passenden Hund. Außerdem sucht man sich keinen Hund nach dem Aussehen aus und der Charakter ist nicht unbedingt rassenbedingt.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck nicht im Internet! Welpen und Zuchtverbände findest du  bitte unter www. VDH.de. Der amerikanische Cocker ist ähnlich freundlich und sanftmütig und deutlich gesünder. Englische Cocker und Koikerhundje sind optisch ähnlich drollig, aber aber oft einen aggressiven, unfreundlichen Charakter. Ein Papillion/ Phalene ist ein gesunder, hochintelligenter Hund mit ganz feinen Charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
09.05.2016, 09:25

Guck nicht im Internet!

Ja was soll man den tun, wenn man nicht im Internet gucken soll, aber gleichzeitig auf www...... ?

Man kann durchaus im Internet gucken - man kann sogar Anzeigen auf allen möglichen Portalen angucken - man muß nur wissen wie man die guten Anbieter von den schlechten unterscheidet.

Das Internet verkauft gar nichts - es sind immer Anbieter die es als Plattform benutzen. Das kann wie in der normalen Welt gut oder schlecht bedeuten.

1
Kommentar von HalloRossi
09.05.2016, 11:24

Naja du hast ja recht. Aber ich dachte mit " im Internet kaufe" hat sie eBay Kleinanzeigen und Co gemeint und nicht die Seiten der Zuchtverbände

0

man kauft keinen welpen im internet, such dir bei www.vdh.de einen seriösen züchter...das geld das du dir bei einem billig-welpen sparst,wirst du sicherlich beim tierarzt im mehrfachen wieder los...

es gibt tibet spaniel, amerikanischer od.englischer spaniel, cocker spaniel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Cavalier King Charles Spaniel ist eine Qualzucht.
Außerdem findet man passende Welpen nicht im Internet, sondern bei einer kontrollierten VDH Zucht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Internet gibt es auch keine Hunde zu kaufen.

Im Internet sind lediglich auf manchen Seiten Hundeverkaufsangebote - und je nach dem wie gut man sich auskennt auf diesen Seiten bzw. mit diesen Anbietern ist vorsicht angebracht.

Es gibt gute und seriöse Angebote auf Webseiten und es gibt schlechte und unseriöse Angebote - da muß man unterscheiden lernen.

Könnte dir einen Cockerspaniel anraten. Die sind noch einiges gesünder als die Chavalier King Charles Spaniels, die haben sehr oft sehr starke Rassekrankheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kauft keine Welpen aus Portalen wie zb. EBay Kleinanzeigen oder dergleichen. Die meisten Menschen die dort ihre Welpen verkaufen sind ,, Vermehrer" oder selbsternannte Hobbyzüchter. Die meisten Welpen sind krank, dies zieht oft langwierige und sehr sehr kostspielige Behandlungen nach sich. 

Schau dich nach einem VDH Welpen um. Da wirst auch deine Wunschrasse finden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brandon
08.05.2016, 22:32

Meine “Europäische Vierpfotenhündin“ aus dem Tierschutz habe ich auch über eine Anzeige bei Quoka gefunden.

Man muß sich natürlich erkundigen woher der Hund kommt.

2