Ähnliche Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht ist das nur eine Phase. Meiner Meinung nach geben Menschen heutzutage oft viel zu schnell ihre Beziehungen auf, ohne etwas versucht zu haben, die Situation zu verbessern. Man kann miteinander reden und einfach mal während dem Streit sich zusammen reißen und sagen, dass es ein Fehler war und das man den anderen liebt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal schon. Wenn du dich fertig machst, rede aber mit ihm, sage vorher jemand bescheid, weiß ja nicht wie er drauf ist!
Aber es tut dir weh, dann lass los;😢😅😐

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Wenn der sich häufende Streit zwischen dir und deinem Freund wie meistens überwiegend um Kleinigkeiten dreht, dann könnte deeskalierendes Verhalten durchaus dafür geeignet sein um eine wirksame Abhilfe zu schaffen. Das würde derweil Du hier diese Frage stellst, nichts weiter von dir verlangen, als den Verzicht auf dein vermeintliches recht in einem Streit. Schaffst Du das, dann dürfte dem Streit sprichwörtlich die Luft zum Atmen entzogen sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt. solltet Ihr mal eine Auszeit voneinander nehmen, also euch mal längere Zeit nicht sehen und nichts voneinander hören. Dazu ergänzend dann noch vorab ein Gespräch, wie weritergehen soll. 

Entweder es klappt danach oder nicht, also es geht weiter wie bisher.

Wenn der Zustand anhält, kann ich mir nicht vorstellen, dass eure Beziehung noch eine großartige Zukunft hat. Wie soll das denn weitergehen?

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Du hast Dir auf Deine Frage eigentlich schon selbst die Antwort gegeben.

Ihr streitet nur, wenn ihr nicht beieinander seid, schreibst Du. Schon klar, kenne ich auch: Ihr fehlt euch, wenn ihr nicht beieinander seid, deshalb die Streitigkeiten. Soll heißen: Ihr seid erst wieder glücklich und zufrieden, wenn ihr euch in den Armen liegt.

Eventuell könnte auch ein wenig Eifersucht dabei sein, weil keiner von dem Anderen weiß, was er gerade tut, wenn ihr nicht zusammen seid. Das legt sich aber mit der Zeit.

Übrigens: Wenn man sich liebt, verlässt man den Anderen nicht, auch nicht im Streit (oder wegen des Streitens). 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung