Frage von Mysticx25, 26

Ähnliche Bücher während den 30er und 40ern?

Hallo, vor ein paar Wochen habe ich mit der Reihe "Bernhard Gunther" von Philip Kerr angefangen. Jetzt bin ich auf der Suche nach anderen Büchern die so ähnlich sind. Egal ob Thriller, Krimi oder Roman, sie sollten nur während den 30er und 40er (Nationalsozialismus) in Deutschland spielen.

Antwort
von metalfreak311, 13

Die Philipp Kerr-Romane kenne ich leider nicht. Hier mal ein paar Empfehlungen, die Deinen Suchkriterien entsprechen könnten. Die ersten beiden Romane sind DDR-Romane.

1. "Krupp und Krause" von Gerhard Bengsch. Allerdings nach der TV-Serie geschrieben und in etwa wie ein Drehbuch strukturiert.

2. "Jungen, die übrig blieben" von Erich Loest. Das Debüt des Leipziger Schriftstellers ("Nikolaikirche"), der darin eigene Erlebnisse verarbeitet. Einige der darin (unter Pseudonym) handelnden Personen kannte ich tatsächlich noch persönlich. Handlung entspricht in etwa den "Abenteuern des Werner Holt" Teil 1 & 2.

3. "Neger, Neger, Schornsteinfeger" von Hans J Massaquoi. Die Vorgänge (autobiographisch) eines "Mischlingskindes" während der Nazidiktatur.

4. "Ich war Hitlerjunge Salomon" von Sally Perel. Die wohl wahre Geschichte eines Jungen, der seine jüdische Herkunft verbirgt und in der Hitlerjugend aktiv ist. Wurde auch verfilmt.

LG metalfreak311

Kommentar von metalfreak311 ,

Update - noch zwei in dieser Zeit spielende Krimis:

1. "Nachts, wenn der Teufel kam" von Will Berthold. Die Geschichte des angeblichen Serienmörders Bruno Lübke, verfilmt mit Mario Adorf in der Hauptrolle.

2. "Wie ein Tier" von Horst Bosetzky. Serienmörder, der in den Berliner S-Bahnen Frauen tötete und aus den fahrenden Zügen warf. Ist ebenfalls nach Tatsachen geschrieben. Es gab in den vierziger Jahren schon mal einen Roman zum gleichen Thema, "Der Tod fuhr im Zug", den ich vor bestimmt mehr als dreißig Jahren gelesen habe und seitdem suche. Bisher bin ich nicht fündig geworden...

Antwort
von andreasolar, 11

Die Gereon-Rath-Reihe von Volker Kutscher spielt etwas früher, in der Zeit der Weimarer Republik:

http://www.gereonrath.de/der-autor.html

Ein Roman, der in der Nazi-Zeit spielt: 

Hans Fallada, Jeder stirbt für sich allein

ebenso: Anna Seghers, Das 7. Kreuz

Antwort
von paulklaus, 3

Antje Dertinger (googeln !) hat diverse Bücher über die Nazi-Zeit geschrieben, vor allem Biografien.

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten