Frage von MischuAnime, 55

Ähm also aufgerissene lippen was dagegen tun:)?

Also ich habs si richtig richtig trockene lippen und die reissen sobbald ich was sag und ich benutt jeden tag labello aba da hilft nix, und an den seiten is es am schlimmsten es is so als wuerde mir.jemand meinen mund groesser machen wolln und des geht einfach nicht weg:( gibts da hausmittel oder so?

Antwort
von Schwoaze, 19

Blistex med. , gibt's in einem kleinen, blauen Tiegelchen. Brennt wie die Hölle auf wunden Lippen, heilt aber sehr schnell und macht auch nicht süchtig, wie Labello.

Antwort
von princesssabse, 11

aufgerissene lippen können viele ursachen haben!

zu wenig getrunken, trockene luft, eisenmangel, geschwächtes immunsystem....

entweder du stellst dir selbst eine creme aus vaseline her (rezepte im internet on mass) oder du holst dir einen wirklich hochwertigen lippenpflegestift aus der apotheke. labello hilft nur zu nem gewissen grad und wenn die lippen wirklich offen sind, dann hilft es da auch nicht, irgendwelche mittelchen draufzukleistern. dann lieber "forever living aloe lips" in der apotheke holen. mach ich drauf wenn meine lippe aufreißt und blutet. lässt super abheilen und hat keinen chemiemist drin. und ganz wichtig: es tut nicht weh und hilft tatsächlich! 

ansonsten mal beim arzt durchchecken lassen, wenn das öfter vorkommt. kann an nem vitaminmangel etc liegen.

Antwort
von panalewa, 33

würde es mal mit vaseline probieren das hat bei mir geholfen.habe das auch voallem an der lippen seite aber auf keinen fall mit der zunge dran spielen daduch bilden sich noch mehr backterien.

Antwort
von Harald2000, 19

Labello tagsüber wird zu schnell abgeleckt - auch Labello med - daher Nachtcreme; selbst NIVEA tut´s schon.

Antwort
von MTbear, 18

Verwende Kokosnussoel bzw. Lippenpflegestifte. 

Antwort
von Sally2000, 23

Vaseline

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten