Frage von darkdeathkill, 43

Adressbus eines Mikrocomputers wird mit Leitungsbezeichnungen A0-A15 angegeben.... (Aufgabe) Bitte helft mir?

Ich lerne gerade für meine Abschlussprüfung.

Die Aufgabe lautet:

Der Adressbus eines Mikrocomputers wird mit den Leitungsbezeichnungen A0-A15 angegeben. Wie groß ist die Anzahl der maximal zu adressierenden Speicherstellen?

Die Lösung ist 65.536

Kann mir irgendwer von euch den Lösungsweg sagen? Wäre euch echt sehr dankbar.

Antwort
von TheHeckler, 43

Jede Leitung kann 2 Zustände annehmen. High oder Low. 2 Zustände hoch 16 Leitungen.

Kommentar von darkdeathkill ,

Ah... perfekt Dankeschön!.... Aber wieso denn hoch 16 und nicht hoch 15?

Kommentar von TheHeckler ,

0 hat doch auch einen Wert. Leitungen 1-15 und kommt doch noch + A0 = 16.

Kommentar von darkdeathkill ,

Ich habs gerade gemerkt.. oh mein Gott stande ich auf der Leitung. :D Vielen Dank!

Kommentar von TheHeckler ,

Sieh's positiv. Das passiert dir nie wieder. Viel erfolg für deine Prüfung.

Antwort
von newcomer, 43

2 hoch 15

Binär gibt es nur 1 und 0 ,

Kommentar von newcomer ,

1 2 4 8 16 32 64 128 256 512 1024 2048 4096 8192 16384 32768 65536

Kommentar von darkdeathkill ,

So hatte ich das mir auch erst gedacht habe das auch so gerechnet und das Ergebnis lautet 32.768 ... Das allerdings nur die Hälfte von der Lösung :O Das muss man dann noch x2 nehmen aber wieso?

Kommentar von newcomer ,

stimmt die Leitung A0 muß auch mitgerechnet werden also 2 hoch 16

Kommentar von newcomer ,

es sind 16 Leitungen sprich A0 bis A15

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten