Frage von Jess2110, 55

Adoption durch oma?

Hallo alle zusammen..Meine Schwester hat mir und meiner Mutter vor 2 Tagen offenbart dass sie schwanger ist mit ihrem vierten Kind und nächste Woche!!! Entbindet. Da sie als alleinerziehende allerdings jetzt schon ziemlich überfordert ist möchte Sie das Kind anonym zur Adoption frei geben. Jetzt ist sie Frage: kann meine Mutter (50, alleinstehend, arbeitssuchend) das Kind adoptieren? Wir haben total Angst dass ein Teil unserer Familie irgendwo landet und keiner weiß wie es der kleinen geht oder wo sie ist :(

Antwort
von SailorMoonFan1, 22

Soweit ich weiß, ist dies möglich.
Erkundigt euch am besten beim Jugendamt, die können euch am besten weiter helfen z.b. welche Bedingungen erfüllt sein müssen, an wenn ihr euch wenden müsst usw.

Antwort
von Sanja2, 15

Geht schleunigst zum Jugendamt und besprecht das dort Adoption könnte aufgrund des Alters deiner Mutter abgelehnt werden. Allerdings kann deine Schwester deiner Mutter das Kind einfach zur Pflege überlassen. Dann muss kein Jugendamt oder sonst wer mitsprechen, das könnt ihr einfach in der Familie entscheiden. Allerdings ist die Schwester dann im Zweifel Unterhaltspflichtig und muss bestimmte Entscheidungen für das Kind treffen die nur die Sorgeberechtigten treffen und unterschreiben dürfen. Offiziell hat deine Mutter dann nämlich keine Rechte an dem Kind. Aber zu all diesen Optionen kann das Jugendamt beraten.

Antwort
von Fairy21, 18

Das geht, weiß allerdings nicht die Bedingungen dazu.

Da müsst ihr euch mal erkundigen. 

Antwort
von ZynismusHilft, 21

Hallo. 

Das war bei Jack Nicholson auch so. Vielleicht wird das Kind berühmt!

(google es, das ist wahr!)

Kommentar von Jess2110 ,

Haha danke für die Antwort :D hat mir zwar nicht geholfen aber zumindest ein Lächeln ins Gesicht gezaubert 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten