Frage von Keksjk1, 106

Adobe After Effects Datei ist RIESIG. Wie kann ich sie komprimieren?

Hallo, Ich habe in AE ein Video mit Musik hinterlegt und einen Audio Visualizer draufgepackt. Das Video geht 3.5 min und ist 35 GB(!!) gross. Wie kann ich die Datei komprimieren? Das Video hab ich in 1920 x 1080 gerendert. (.avi Datei)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tempa, 69

Du darfst es nicht als AVI ausgeben. Avi ist unkomprimiert, bedeutet, dass du zwar die best mögliche Bildqualität hast, dadurch aber auch riesige Dateien.

Füge es von AE aus in die Media Encoder Warteschlange ein.
Dort klickst du dann links unter dem Namen auf das gelb geschriebene Format.

Um das beste Verhältnis aus Bildqualität und Dateigröße zu erhalten stellt du nun oben rechts das Format auf 'H.264' ohne das Blu-Ray.

In dem 'Video' Tab klickst du dann einmal auf 'mit Quelle abgleichen'.
Dann scrollst du weiter runter und setzt die Bitratenkodierung auf VBR.
1 Durchgang geht etwas schneller, 2 sehen etwas besser aus.

Die Zielbitrate setzt du dann auf 10 Mbit/s und die Maximale auf 15.
Wenn du wirklich sehr gute Bildqualität brauchst, kann du auch auf 20 Mbit gehen, wobei der wirklich sichtbare Unterschied aber sehr gering ist. Wenn du es auf YouTube oder ähnlichem hochladen willst, sind 10 Mbmit mehr als genug, da YouTube die Videos eh selber wieder runter rechnet.

Mit 10 Mbit/s solltest du dann eine Dateigröße von etwa 250-280 MB bekommen. 

Dadurch dass du jetzt aber stark komprimierst, muss deine CPU auch deutlich stärker arbeiten und der Export dauert länger.

Antwort
von kleinschwendi, 67

Lass die Datei über den Adobe Media Encoder laufen. Da kannst du alles einstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community