Frage von luca1401, 23

Administrationsrechte bei Windows 8 gesperrt?

Hi, Ich hab mal was an meinem Windows 8 Laptop verstellt dann wurden alle Programme in der Benutzer Liste usw. Blau geschrieben znd sind es bis heute noch auserdem hat es mir microsoft Office gelöscht. Als ich Office heute wieder installieren wollte steht da Fehler 1301 kein Administrationsrechte. Ich habe schon alles versucht aber ich habe einfach keine rechte mehr und kann nic mehr installieren. Ich bin der einzigste nutzer auf dem Laptop also praktisch bin ich Admin aber trzd dagt der Laptop ich habe keine Rechte.😢😢was tun??

Antwort
von antigaprime, 4

Persönliche Daten sichern und Windows auf Werkseinstellung zurücksetzen, da die Windowsinstallation anscheinend korumpiert wurde oder beschädigt ist.

Antwort
von sili07, 9

Ich weiß nicht, was du gemacht hast, aber ich kann dir die Adminrechte wieder geben. Ich verweise hier mal auf eine andere Frage mit gleichem Problem. Die erste Antwort hätte ich jetzt auch geschrieben:

https://www.gutefrage.net/frage/als-einziger-benutzer-keine-administratorrechte-...

Sollte dein Problem danach noch nicht behoben sein, kommentiere einfach diese Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
sili07

Kommentar von luca1401 ,

geht leider nix bei mir

Kommentar von sili07 ,

Also kannst du den Administratoraccount nicht aktivieren oder was funktioniert nicht?

Zum Antworten, kommentiere einfach diese Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
sili07

Kommentar von luca1401 ,

ich kann keine Administrator Rechte in anspruch nehmen obwohl ich laut Pc Admin bin

Kommentar von sili07 ,

Wenn du die Administatorrechte nicht verwenden kannst, brauchen wir den Administratoraccount. Befolge folgende Anleitung: http://praxistipps.chip.de/windows-8-im-abgesicherten-modus-starten-so-gehts_128...

Statt den abgesicherten Modus auszuwählen, nimmst du den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. Der PC wird dann im abgesicherten Modus gestartet. Wenn du dich normal in deinem Profil anmeldest und kurz wartest, öffnet sich die Konsole, auch CMD oder Eingabeaufforderung genannt, mit Administratorrechten. Dort kannst du dann den Administratoraccount mit "net user Administrator /active" (ohne Anführungszeichen) aktivieren. 

Wenn dann bestätigt wird, das der Befehl ausgeführt wurde, kannst du den PC neustarten und du bist wieder im normalen Modus. Nun gehst du in den Adminaccount und öffnest dort die Konsole mit Windowstaste + R und dann cmd und Enter. Unter "net user" musst du dann sehen, wie dein Account heißt (so viele Möglichkeiten gibt's gar nicht). Mit "net localgroup Administratoren {dein Benutzername} /add" bist du dann wieder ein Administrator. 

Aber bleib lieber noch in der Konsole. Mit dem Befehl "net user Administrator /active no" deaktivierst du den Adminaccount wieder (zu deinem eigenen Schutz!)

Sollte dein Problem noch nicht behoben sein, kommentiere einfach diese Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
sili07

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community