Adidas yeezy 350. Weiterverkauf verboten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Quatsch.Sobald die dir sind,kannst du damit machen was du willst.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Authorisierte Fachhändlrer dürfen den Schuh nur zum empf. Verkaufpreis anbieten. Was die Käufer damit hinterher machen ist deren Sache. Für so ein Verbot gibt es keine gesetzliche Grundlage.

...er lässt sich für 2000€ Weiterverkaufen...

Kannst Du bei dem Restock vergessen. Die Preise werden selbst Reseller mit entsprechender Reputation nicht am Markt erzielen können. Wenn die  Menge an verfügbarer Originalware steigt sinken die Preise...

Das Marktgesetz gilt auch für die adidas Yeezy Boost.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123user789
17.02.2016, 18:07

Vielen Dank für die Antwort, was denkst du wie der neue Resell preis sein wird? :)

0

@Chinafake hat dir ja schon eine ausführliche Antwort gegeben. Aber 2000€ sind Quatsch die hast du auch nie für diesen Schuh bekommen. Als privater Verkäufer lag der Verkaufswert zwischen 700-900€. Durch die jetzt steigende Menge wird er fallen.

Weiß natürlich nicht auf wie viel würde aber mal auf 500-700€ tippen.

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung