Frage von christin20, 31

adhs Medikament nach 3,5Stunden gute Wirkung, Dosis erhöhen?

Ich bin gerade dabei Medikinet Adult noch einmal auszuprobieren. Ich hab letzte Woche einen neu Start versucht. Da ich in der Vergangenheit keine Konzentrationssteigerung erhielt, legte ich die Therapie mit diesem Medi erst einmal auf Eis. Jedoch musste ich letzte Woche feststellen, dass ich vllt. zu ungeduldig war. ich habe mich die ganze Woche über weniger an der Konzentration und viel mehr an der inneren Ruhe orientiert. 3Tage lang hatte ich die Dosis 5/5/0, dann 5/10/0 und derzeit bin ich bei 10/10/0. Seit zwei Tagen lese ich längere Texte und erfreue mich, dass ich endlich verstehe was ich da gelesen habe. Schönes Gefühl :) Jetzt komme ich zu meiner eigentlichen Frage. Also ich empfinde die Wirkung nach 3,5 Stunden und ordentlichem vorherigen Essen+trinken am aller besten. ich würde gerne wissen ob dies bedeutet das ich noch etwas mehr brauche oder es so belassen sollte? Ich würde ab morgen dann nämlich 15mg versuchen , was denkt ihr? Haben wir hier Experten in diesem Forum? Freu mich auf Antworten.

Antwort
von einfachichseinn, 18

Ich denke nicht, dass du noch eine höhere Dosis benötigst. Wenn es nur 3,5 Stunden wirkt, dann solltest du eher kurz vor wirkungsende eine zweite Tablette Tablette nehmen.

Aber mach das nicht auf eigene Faust, gehe zu deinem Arzt und bespreche mit ihm jeden Schritt der Medikamenten Einstellung. Du musst nicht hier alle drei Tage eine Frage stellen. Die Antworten kann dir.nur dein Arzt geben !

Kommentar von christin20 ,

Es wirkt erst NACH 3,5 Stunden richtig gut. Klar, ganz zu Anfangs auch aber dazwischen bis zu den 3,5 Stunden ist die Wirkung so lala. Verstehe nicht wieso.

Kommentar von einfachichseinn ,

Frühstückst du vorher?

Es gibt Eltern, die berichten, dass die Medikamente bei ihren Kindern nur dann gut wirken, wenn sie vorher ordentlich und fettig gegessen haben. 

Und ansonsten bleibt dir nicht viel übrig,  als mit deinem Arzt zu sprechen. 

Antwort
von viomio82, 23

Eigenmächtiges absetzen von Medis oder die Dosiserhöhung solltest Du mit Deinem Arzt besprechen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community