Frage von alicethebunny, 36

Adh Tiermedizin in Gießen?

Hallo ,
Ich habe folgende Frage . Ich habe mein Abitur mit einem Schnitt von 1,9 absolviert und möchte nun Tiermedizin studieren. Mein Abitur war sehr Naturwissenschaftlich . Ich hatte BIO , Chemie und Physik bis zur 13. und Chemie und Bio waren meine LK's .
Nun habe ich mit der Anleitung auf der Gießener Uni Meine Punktzahl für das ADH ausgerechnet und komme dort auf eine Punktzahl die ca. 40 Punkte über den letztjährigen Grenzrängen liegt . Heißt es das ich mit hoher Wahrscheinlichkeit genommen werde? Und sind diese Angaben auf der Internetseite verlässlich ?
Wer hat Erfahrung ???
Vielen Dank für die Hilfe

Antwort
von VetMedStudent, 15

Hey Alice, 

klingt doch soweit alles gut. das einzige was ja sein kann ist, dass ein Abi von 1,09 einfach nicht gut genug ist.

Der NC ist ja bekanntlich sehr hoch und 1,9 ist da eben nicht so wahnsinnig gut. Schmälert deine Leistung nicht, aber kann schon noch ein Grund sein es nicht zu schaffen.

Ich drücke dir natürlich die Daumen, das es klappt.

Falls es nicht klappen sollte würde ich dir als Alternative ein Auslandsstudium raten. So habe ich das gemacht und studiere nun im fünften Jahr und bin bald fertig. so konnte ich dann noch den NC umgehen. Ich studiere in Kaunas Tiermedizin und habe einen Blog über meine Zeit hier und das Studium geschrieben, der dir vll. hilft oder eben nur etwas amüsiert oder dir zeigt was das Tiermedizinstudium so von dir verlangt. Der Blog heißt: kaunastiermedizin.wordpress.com , schau doch mal vorbei,

Nochmal viel Glück bei der Bewerbung! 

Wird schon irgendwo. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten