Frage von MaximoFilms, 29

Adern verrutschen beim Crimpen?

Seit einiger Zeit haben wir in unserem Haus einige Netzwerkkabel verlegt. Neulich wollte ich RJ45-Stecker auf die Kabel crimpen, allerdings landen diese dabei nie auf den Kontakten sondern verrutschen vollkommen. Was gemau mache ich denn falsch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 29

eigendlich gibts 2 arten von RJ 45 Steckern. die mit aderhilfe, und die ohne... bei denen mit, wird die aderhilfe nach dem ausziehen (zurechtlegen) der adern, über diese gecshoben und dann alles in den stecker, und die, wo das ausgezogene kabel in den stecker geschoben wird.

das erfordert schon alles übung. bei mir sind von den ersten steckern auch bestimmt ein Drittel misslungen.

mein tipp: hol dir einfach aufputz netzwerkdosen, die schraubst du auf die wand, und schießt die adern mit einem LSA Tool fest. das tool gibts in diversen online shops schon unter 5 € für die gelegendliche anwendung ausreichend.

lg, Anna

Antwort
von weckmannu, 22

Da mußt du die Bedienungsanleitung deiner Crimpzange lesen, wie man Stecker und Kabel einlegen muß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten