Frage von Xxnothingx, 54

Adern aufspritzen?

Hei also ich wollte mal fragen wie das so ist denn ich sehe immer wenn ich nur bisschen lächel eine Ader an meine Stirn die vom Haar Ansatz bis zu der rechten augenbraue geht ... ich denke das kommt davon das ich mal einen saugknopf als ich klein war an meine Stirn getahen hab und ihn dann abgerissen habe weil er nicht mehr abging weil diese Ader davor nicht da war jetzt wollte ich fragen kann das sein ? Und wie kann man diese Ader wieder wegbringen oder kann man den teil darum irgendwie aufspritzen damit man sie nicht mehr sieht weil ich mich sehr unwohl fühle wenn ich lache oder lächel das ich immer meine Hand davor halte. Danke für Hilfe Lg

Antwort
von Turbomann, 24

Man spritzt nicht einfach eine Ader auf.

Bitte zeige das deinem Hautarzt, ob das überhaupt notwendig ist.

Kommentar von Xxnothingx ,

sorry meinte nicht die Ader aufspritzen sonder drum herum Damits sozusagen die Haut durch die Ader zwar hochgeht aber das darum dann auch "höher" ist und sich dann wieder ausgleicht so das man die Ader nicht mehr sieht aber ich will halt dann auch keine Mega fette stirn

Kommentar von Turbomann ,

Ich habe dich schon richtig verstanden und wenn ich deine Fragen lese, dann verstehe ich dich leider nicht mehr.

Fett absaugen, Falten unterspritzen, das solltest du dir sehr genau überlegen.

Erst diese Woche kam wieder ein Bericht von drei Frauen, wo alles schief ging mit solchen Sachen.

Du scheinst noch Minderjährig zu sein, dann wird das sicher kein Arzt machen.

Außerdem kostet das eine Menge Kohle und wenn du an einen Pfuscher kommst, dann wirst du noch unglücklicher sein als jetzt

Antwort
von MaxTetzlaff, 27

Die Welt hat keine grösseren Probleme.. es ist das schlimmste was dir passieren konnte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten