Frage von anna76570, 219

Ader am Herz geplatzt hilfe?

Hatte vorhin ganz plötzlich sehr starkes stechen in und unter meiner linken brust für so 15sek. Daraufhin fühlte ich ein platzen in dem bereich. Danach gingen die schmerzen weg. Was könnte das sein?

Antwort
von frischling15, 122

Computer ausschalten , und s o f o r t ab in die Ambulanz des nächstgelegenen Krankenhauses !

Das Internet und seine User , beherrschen  die Funktion der Wunderheilung nicht !

Antwort
von user8787, 127

Das könnte ein Nerv aus der Richting Wirbelsäule sein. Stechende, helle Scherzen sind sog. Nervenschmerzen. 

Wäre ein Gefäß geplatzt gäbe es deinen Beitrag nicht. 

Lass dich mal durchchecken, der Hausarzt ist dein Ansprechpartner. 

Antwort
von Nunuhueper, 104

In dieser Gegend befindet sich auch der Mageneingang. Magensäure kann in die Speiseröhre geflossen sein, das tut weh.

Was soll jetzt ein Arzt noch machen, wenn Du beschwerdefrei bist?

Antwort
von miezepussi, 120

Geh bitte zu einem Arzt. Alle hier sind unwissende Laien. Mit etwas Glück hat der ein oder andere eine Glaskugel. Mein persönlicher Röntgenblick ist heute leider defekt. Vielleicht hat aber ein anderer mehr Glück beim Raten welches Leiden Du hast.

Kommentar von penny003 ,

Poet

Antwort
von voayager, 40

Wir hier können dir am wenigsten helfen.

Antwort
von Flintsch, 99

Das kann sehr viel sein. Eine Verspannung, die sich schlagartig löst, ein Geweberiss usw. Klarheit kannst du nur bei einem Arzt erlangen.

Antwort
von sweetbeee, 74

hattest sicher eine Verkrampfung, geh aber bitte zum Arzt denn auf Ferndiagnosen gibt es keinen Verlass!

lg  

Antwort
von penny003, 93

Geh besser sofort zum arzt und kommentier mal ein buchstaben damit ich sehen kann ob du noch lebst

Kommentar von anna76570 ,

mindestens zwei Zeichen ^^

Antwort
von Geisterstunde, 75

Es ist ganz sicher keine Ader am Herz geplatzt - dann wärst Du nämlich inzwischen tot.

Kommentar von suomynon ,

Nicht zwangsweise

Kommentar von Nunuhueper ,

Aber folgerichtig.

Antwort
von sabbelist, 92

Eine Verkrampfung, die sich gelöst hat. Wäre eine Ader geplatzt, würdest Du hier nicht mehr fragen können.

Antwort
von boy865, 53

Sofort ins Krankenhaus

Antwort
von oppenriederhaus, 67

??? geh mal zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community